brauche ein wenig Entscheidungshilfe und Überredungskunst :)

Sockets, TCP/IP, (XML-)RPC und ähnliche Themen gehören in dieses Forum
EnTeQuAk
User
Beiträge: 986
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 15:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

brauche ein wenig Entscheidungshilfe und Überredungskunst :)

Beitragvon EnTeQuAk » Freitag 29. Dezember 2006, 18:55

ALSO ;)

ich bin ja nun schon seit knapp einen dreivirtel Jahr mit Python unterwegs. Recht erfolgreich mitlerweile.

Nun, möchte ich eben für eines meiner Projekte - GFX-United.de ein eigenes Portalsystem schreiben. Als Forum wird noch phpBB als Untersatz dienen - später - ende des nächsten Jahres evtl. Pocoo zum Einsatz kommen.

Im enddefekt soll das Portalsystem nicht wirklich auch phpBB interne Sachen zugreifen - also ist das mal bei Seite geschoben, da ich mit der Sache jmd. anderes aus dem Team "beauftragt" habe.

Doch benötige ich eine gute Unterlage für das Portalsystem.


Ich habe bereits mit Django, Cherrypy+Jinja, Turbogears und Colubrid+Jinja rumgespielt, kann mich aber A, nicht entscheiden und B, sehe ich langsam nicht mehr so richtig durch.
Möchte ich aber ;)

Also. Django und Turbogears sind mir schlicht zu groß, weshalb mir CherryPy+Jinja und Colubrid+Jinja schon etwas mehr zusagen.

Doch genau hier ist mein Problem.

CherryPy:

Irgentwie ist da die Dokumentation schon recht gut aber haut teils bis oft nicht ganz hin. Im IRC wird mir zumindest auch selten - bis kaum geholfen.
(+1 für Colubrid mit Super Support)
Gut... also mit wenig Doku - möchte Version 3.0.0 benutzen - mache ich mich ran. Der Code ist für mich etwas unverständlich geschrieben. Die ganzen Unterstriche verunsichern mich nur... *grml*

Nutzt das sonst noch wer? - Erfahrungen - Tips und Tricks?


Colubrid

Hier bin ich im Moment extrem Hängengeblieben - komme aber nicht wirklich weiter.
Die Dokumentationen ansich ist super. Nur leider für mich führt das etwas wenig Beispiele.
Es ist für mich persönlich auch schwer, mit den ganzen Request, Response, HttpResponse, ResponseRequest klar zu kommen.
Eine Favorisierte Application habe ich - RegexApplication. BaseApplication wollte ich erstmal nicht nehmen, da ich nicht so wirklich noch auf URL-Handling achten wollte. Würde ich mir gerne auch aneignen, wenn ich da kleine und gute Beispiele finden würde... *grml*

Also was ich bräuchte, wäre von euch einfach nur ein paar Erfahrungen, evtl. Tips & Tricks - einfach etwas zum lesen :)

Solltet Ihr schonmal etwas mit Colubrid gemacht haben - und nichts dagegen haben, würde ich mich über ein paar Codebeispiele freuen. ;)

Ich habe mir auch PyLucid und Pocoo angeschaut für Beispiele. Allerdings ist mir das alles im Moment noch ein wenig zu groß, um groß daraus zu lernen und mir geeignete Testprogramme zu bauen.

Herzlichen Dank! :)

MfG EnTeQuAk
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Re: brauche ein wenig Entscheidungshilfe und Überredungskuns

Beitragvon Leonidas » Freitag 29. Dezember 2006, 19:58

EnTeQuAk hat geschrieben:Im enddefekt soll das Portalsystem nicht wirklich auch phpBB interne Sachen zugreifen - also ist das mal bei Seite geschoben, da ich mit der Sache jmd. anderes aus dem Team "beauftragt" habe.

Doch benötige ich eine gute Unterlage für das Portalsystem.


Ich habe bereits mit Django, Cherrypy+Jinja, Turbogears und Colubrid+Jinja rumgespielt, kann mich aber A, nicht entscheiden und B, sehe ich langsam nicht mehr so richtig durch.
Möchte ich aber ;)

Also. Django und Turbogears sind mir schlicht zu groß, weshalb mir CherryPy+Jinja und Colubrid+Jinja schon etwas mehr zusagen.

So, stop. Und an dieser Stelle sagst du mir, was dir an Django nicht passt. Mir scheint nämlich, dass dein "ist mir zu groß" eigentlich nur eine Umschreibung für "ich brauche die Features zwar jetzt noch nicht, werde sie später aber unweigerlich mit CherryPy oder Colubrid selbt implementieren müssen".

Über TurboGears werde ich im Moment nichts sagen, aber du erzählst von einem Portalsystem, welches auch auf Legacy-Daten zugreift. Und nun denk darüber nach, was Django bietet. Bingo. Genau das was du suchst.

Gucken dir mal deine Punkte durch: Django hat gute Dokumentation. In der Tat wohl eine der besten Dokumentationen von Freier Software für Programmierer. Hat von den Webframeworks definitiv die beste Dokumentation, der Support ist auch herausragend. Der Code ist IMHO sehr schön geschrieben, gut nachzuvollziehen. In der Tat habe ich mich eben deswegen mit Djangos Code auseinandergesetzt, weil er eben so brauchbar ist.

Zur Erinnerung: Große Teile von Ubuntuusers nutzen Django. Und wenn das kein Portal ist..
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
EnTeQuAk
User
Beiträge: 986
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 15:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon EnTeQuAk » Freitag 29. Dezember 2006, 21:30

Hmm... vielleicht hast du recht.

Die Dokumentation ist wirklich sehr gut. Gerade habe ich mir das Buch nochmal angeschaut... :)

Und im Enddefekt hast du auch Recht. Ich benötige Eine Datenbankschnittstelle, ein Templatesystem und einen Requesthandler. Und ganze nebenbei eine gute Dokumentation.

Ich denke, ich werde mir Django nochmal etwas genauer anschauen, anstatt alles selber zu schreiben.


Herzlichen Dank!

Aber eines habe ich noch:
Über TurboGears werde ich im Moment nichts sagen, aber du erzählst von einem Portalsystem, welches auch auf Legacy-Daten zugreift.

Was genau sind Legacy-Daten?

MfG EnTeQuAk
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Freitag 29. Dezember 2006, 22:06

Legacy = Altlast oder Vermächtnis. Also Daten die von einer vorherigen Anwendung übernommen werden in diesem Fall.
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Freitag 29. Dezember 2006, 23:19

BlackJack hat geschrieben:Legacy = Altlast oder Vermächtnis. Also Daten die von einer vorherigen Anwendung übernommen werden in diesem Fall.

Und eben die Daten von phpBB. Im Django-Buch ist vor kurzer Zeit Kapitel 17 Integrating with legacy databases and applications erschienen. Erfordert natürlich etwas Handarbeit, aber vielleicht hat sogar jemand die Datenbankmodelle für phpBB schon zusammengeschrieben. Hat den schönen Vorteil, dass man dann über Djangos ORM darauf zugreifen könnte, was natürlich wesentlich bequemer ist als die SQL-Struktur erst selbst verstehen zu müssen.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
EnTeQuAk
User
Beiträge: 986
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 15:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon EnTeQuAk » Samstag 30. Dezember 2006, 10:35

Hey jey di h0! :)

Django ist wirklich exakt das, was ich benötige. Das mit den Legacy-Daten werde ich mir mal anschauen. Aber das Buch, ist der reinste Hammer. Super beschrieben und auch gute Beispiele ;)

Herzlichen Dank, für den "Tipp", den ich selber nicht annehmen wollte.

Na Ja :) Manchmal muss man eben zu seinem Glück gezwungen werden :D


MfG EnTeQuAk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]