Was haltet ihr von "qooxdoo" JS-Framework ?

Sockets, TCP/IP, (XML-)RPC und ähnliche Themen gehören in dieses Forum
Antworten

Was haltet ihr von qooxdoo?

Ist super
0
Keine Stimmen
keine Ahnung
11
85%
besser nicht
2
15%
 
Abstimmungen insgesamt: 13
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8461
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Freitag 23. Januar 2009, 16:32

In einer der letzten c't Ausgaben wurde das JS-Framework http://qooxdoo.org vorgestellt. Hörte sich alles recht interessant an. Der Demo-Browser ist auch nett: http://demo.qooxdoo.org/current/demobrowser/

Die Entwickler nutzten Python Skripte im SDK. Also liegt ihnen anscheinend Python nicht ganz fern. Allerdings wurde im Artikel auch öfters "Anlehnung an Java" erwähnt...

Was haltet ihr von qooxdoo? Irgendjemand Erfahrungen damit? Im zusammenspiel mit django?

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8461
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Dienstag 27. Januar 2009, 14:48

So wie es aussieht haben die wenigsten Erfahrung mit dem Framework?

Das ist ja schade...

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Dienstag 27. Januar 2009, 15:37

Das liegt wohl daran, dass es hier das Python-Forum ist und nicht das JavaScript-Forum :) Und irgendwie sind bisher die meisten Python-Programmierer eher auf jQuery-Seite anzufinden (vllt. noch Dojo) als auf der Seite eines Frameworks für GUI-Applikationen in JavaScript.

Aber wenn das mit Ext JS nicht hinhaut, könnte sich veers das ja mal ansehen.
Y0Gi
User
Beiträge: 1454
Registriert: Freitag 22. September 2006, 23:05
Wohnort: ja

Mittwoch 28. Januar 2009, 01:28

Bei mir hat qooxdoo gegen ExtJS verloren (und aus Firmenkreisen habe ich das auch schon mal gehört). Bei qooxdoo muss man erst ewig und drei Tage den Code umständlich zusammen kompilieren, das nervt mal richtig - und trotzdem läuft es noch recht langsam.

ExtJS ist zwar auch nicht der Weisheit letzter Schluss, aber wenn du mit viel GUI/Richclient-Geraffel rumhantieren willst, lege ich dir das eher ans Herz.
Antworten