Javascript widget einbetten

Django, Flask, Bottle, WSGI, CGI…
muli
User
Beiträge: 18
Registriert: Montag 20. Oktober 2008, 07:54

Javascript widget einbetten

Beitragvon muli » Donnerstag 13. November 2008, 00:04

Ich habe mir ein Javascript widget runter geladen. Nun habe ich ein Verzeichen mit einer ganzen Menge an js files.
Wo pack ich die hin damit ich die aus einem Pagetemplate heraus nutzen kann?

Bin für jede Hilfe wie immer dankbar

muli
Gomez
User
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 18:26

Beitragvon Gomez » Donnerstag 13. November 2008, 09:40

Welche Version von Zope oder Plone nutzt du?

Müsstes das Verzeichnis wohl als Z3 browser rescource in einem configure.zcml anmelden und kannst es dann über ++rescource++/"Verzeichnis"/"datei" nutzen.
muli
User
Beiträge: 18
Registriert: Montag 20. Oktober 2008, 07:54

Beitragvon muli » Donnerstag 13. November 2008, 15:16

ich verwende Zope2. Das geht dann wohl nicht so!

noch mehr Ideen?
Benutzeravatar
draci
User
Beiträge: 53
Registriert: Dienstag 26. September 2006, 18:13

Beitragvon draci » Freitag 14. November 2008, 17:28

Na ins selbe Verzeichnis wie das Pagetemplate
Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect. - Linus Torvalds

http://groups.google.com/group/pt.comp.so.linux/msg/9eb7db59e32fe08a

Wie man richtig Fragen stellt
muli
User
Beiträge: 18
Registriert: Montag 20. Oktober 2008, 07:54

Beitragvon muli » Samstag 15. November 2008, 11:08

Meinst Du die js Datei als File im zope zmi hochzuladen und dann zu verwenden?
Das würde bei einer einzelnen Datei funktionieren aber ich habe ein ganzes Verzeichnis.
Die gegebenen Dateien haben ja auch abhängigkeiten untereinander.
Was ich bräuchte wäre in Verzeichnis auf der Platte des Servers auf das ich per http zugreifen kann! Denke ich jedenfalls!
muli
User
Beiträge: 18
Registriert: Montag 20. Oktober 2008, 07:54

Beitragvon muli » Donnerstag 4. Dezember 2008, 03:28

Nagut dann antworte ich mir mal wieder selbst. 8)

Für alle die ähnliche Dinge machen wollen haben.

Wenn man Zope hinter einem Apache laufen lässt kann man mit mod_rewrite und mod_proxy auf das Dateisystem des Servers zugreifen -> man kann javascript und eigentlich alles verwenden was man will und das ohne die Dateien in die ZODB einzubinden.
Trotzdem danke für eure Bemühungen

muli
Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder