Bester Python Editor/IDE?

Alles, was nicht direkt mit Python-Problemen zu tun hat. Dies ist auch der perfekte Platz für Jobangebote.
Antworten
Crazed
User
Beiträge: 171
Registriert: Sonntag 18. Mai 2008, 11:44

Mittwoch 28. Mai 2008, 19:37

Ich bin mir sicher diese Frage wurde schon öfters gestellt habe aber trotzdem nichts durch die Forum Suche gefunden.

Warum dieser Thread? Um mir und anderen Neulingen die Wahl eines geeigneten Editors/IDE für Python zu erleichtern und nicht auf der viel-bemängelten IDLE sitzen zu bleiben.

Ich starte keine Umfrage da diese mit dem Ausmaß der Editoren die hier zufinden sind: http://wiki.python.org/moin/PythonEditors wahrscheinlich das Board sprengen würde.

Um die Übersicht zu behalten wäre folgendes Schema gut:

Name: IDLE
OS: (Cross-Platform)
Screenshot: <optional>
Anmerkung: <optional>
Wertung: <optional> (Da die Frage ja ist "Bester Python Editor/IDE?")

MfG,
CracKPod
Benutzeravatar
sehbaer
User
Beiträge: 39
Registriert: Sonntag 30. März 2008, 17:26
Wohnort: Kölle

Mittwoch 28. Mai 2008, 19:43

gugstu: http://www.python-forum.de/topic-3544.html

ist sogar extra als wichtg sticky gemacht
...es sind ganz bestimmt mehr Nullen als Einsen.
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5555
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Oberhofen im Inntal (Tirol)
Kontaktdaten:

Mittwoch 28. Mai 2008, 19:44

Crazed hat geschrieben:Um die Übersicht zu behalten
Hallo!

Schon wieder?
http://www.python-forum.de/topic-3544.html

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
Crazed
User
Beiträge: 171
Registriert: Sonntag 18. Mai 2008, 11:44

Mittwoch 28. Mai 2008, 19:49

gerold hat geschrieben:
Crazed hat geschrieben:Um die Übersicht zu behalten
Hallo!

Schon wieder?
http://www.python-forum.de/topic-3544.html

mfg
Gerold
:-)
Ja das habe ich ja auch gesehen, Gerold ... Da steht aber nichts von bester ^^. Und irgendwann ist die Übersicht AUCH da verloren gegangen weil sich nicht jeder an Das Schema gehalten hat.

Trotzdem Danke für den Hinweis.

PS:
Was haltet ihr von Cream? ( http://cream.sourceforge.net/index.html )
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5555
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Oberhofen im Inntal (Tirol)
Kontaktdaten:

Mittwoch 28. Mai 2008, 19:52

Crazed hat geschrieben:Ja das habe ich ja auch gesehen, Gerold ... Da steht aber nichts von bester ^^.
Hallo!

Willst du hier einen Krieg anzetteln? Jeder hält seinen Editor für den Besten. Dann kommt noch der Krieg zwischen den Editor-Benutzern und den IDE-Benutzern.

Probiere ein paar Editoren/IDEs jeweils mindestens einen Tag lang aus und entscheide dann selber für dich. Und verwickle uns hier bitte nicht in eine Vim/Emacs-Diskussion.

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
Crazed
User
Beiträge: 171
Registriert: Sonntag 18. Mai 2008, 11:44

Mittwoch 28. Mai 2008, 19:58

gerold hat geschrieben:
Crazed hat geschrieben:Ja das habe ich ja auch gesehen, Gerold ... Da steht aber nichts von bester ^^.
Hallo!

Willst du hier einen Krieg anzetteln? Jeder hält seinen Editor für den Besten. Dann kommt noch der Krieg zwischen den Editor-Benutzern und den IDE-Benutzern.

Probiere ein paar Editoren/IDEs jeweils mindestens einen Tag lang aus und entscheide dann selber für dich. Und verwickle uns hier bitte nicht in eine Vim/Emacs-Diskussion.

mfg
Gerold
:-)
*gg*
"Willst du hier einen Krieg anzetteln?" - Neeinnn... Neeiiiin... natürlich nicht *schmunzel*

Ich wollte ja auch eigentlich nur einen kleinen Leitfaden an welchen Editor ich mich halten könnte wenn ich unter Win XP arbeite. Ich meine es gibt ja bestimmt Editoren auf die jeder verzichten kann und Editoren die man mindestens einmal ausprobiert haben sollte, deswegen würde ich Vorschläge schätzen - aber anscheinend scheint das hier dann auf Probleme zu stoßen (<- das war jetzt nicht böse oder so gemeint).

MfG,
CracKPod

PS:
Welchen benutzt du denn/ OS?
audax
User
Beiträge: 830
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 10:38

Mittwoch 28. Mai 2008, 22:10

Vim oder Emacs. Oder Eclipse mit viPlugin ;)
Benutzeravatar
BlackVivi
User
Beiträge: 762
Registriert: Samstag 9. Dezember 2006, 14:29
Kontaktdaten:

Mittwoch 28. Mai 2008, 22:44

Also _ich_ empfehle pyscripter unter Windows oder Eclipse mit pydev.
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Donnerstag 29. Mai 2008, 06:52

Ich nutze einen freien Editor unter einem freien OS. Das sollte wohl genug sein :)

Letztendlich ist die Frage nicht welcher Editor der beste ist, sondern welcher Editor für dich der beste ist.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
Rebecca
User
Beiträge: 1662
Registriert: Freitag 3. Februar 2006, 12:28
Wohnort: DN, Heimat: HB
Kontaktdaten:

Donnerstag 29. Mai 2008, 08:32

Leonidas hat geschrieben:Ich nutze einen freien Editor unter einem freien OS. Das sollte wohl genug sein :)

Letztendlich ist die Frage nicht welcher Editor der beste ist, sondern welcher Editor für dich der beste ist.
Ja, ich bin da auch ganz tolerant. Schliesslich antwortet der Prophet der Church of Emacs auf die Frage, ob die Nutzung von vi eine Suende waere: "Using a free version of vi is not a sin, it's a penance." Das kann man ja durchaus ausweiten auf "Using a free editor other than Emacs..." :P

PS: Ich persoenlich finde es auch gut, einen Editor zu haben, der auf verschiedenen Plattformen laeuft. Hin und wieder bin ich doch mal auf Windows statt Linux unterwegs, und ich fuehle mich da immer gleich viel wohler, wenn ich meine gewohnten Tools benutzen kann.
Offizielles Python-Tutorial (Deutsche Version)

Urheberrecht, Datenschutz, Informationsfreiheit: Piratenpartei
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8461
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Donnerstag 29. Mai 2008, 09:27


CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Antworten