Software Namensfindung

Alles, was nicht direkt mit Python-Problemen zu tun hat. Dies ist auch der perfekte Platz für Jobangebote.
Benutzeravatar
veers
User
Beiträge: 1219
Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 20:01
Wohnort: Zürich (CH)
Kontaktdaten:

Software Namensfindung

Beitragvon veers » Mittwoch 6. Juni 2007, 18:27

Wie kommt ihr eigentlich auf die Namen für die Software welche ihr entwickelt?
Der Namespace der 3 Buchstaben Akronyme ist ja langsam voll und meine bisherigen Namensgeneratoren haben selbst noch nicht mal einen Namen erhalten :)

Gruss,
Jonas
lunar

Beitragvon lunar » Mittwoch 6. Juni 2007, 18:42

Naja, für mein GUI-Frontend zu einem kleinen Kommandozeilenprogramm hab ich einfach ein "GUI" an den Namen drangehängt: Aus keyjnote mach keyjnotegui... ich weiß, das hilft dir jetzt bestimmt weiter :D

Aber eigentlich kannst du ja beliebig lange Namen erfinden, sie müssen sich nur gut und "aussprechbar" abkürzen lassen ;)
Benutzeravatar
veers
User
Beiträge: 1219
Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 20:01
Wohnort: Zürich (CH)
Kontaktdaten:

Beitragvon veers » Mittwoch 6. Juni 2007, 18:50

lunar hat geschrieben:Aber eigentlich kannst du ja beliebig lange Namen erfinden, sie müssen sich nur gut und "aussprechbar" abkürzen lassen ;)
Mein Problem ist dass ich so richtig schlecht im finden von Namen bin ;)
lunar

Beitragvon lunar » Mittwoch 6. Juni 2007, 19:07

veers hat geschrieben:
lunar hat geschrieben:Aber eigentlich kannst du ja beliebig lange Namen erfinden, sie müssen sich nur gut und "aussprechbar" abkürzen lassen ;)
Mein Problem ist dass ich so richtig schlecht im finden von Namen bin ;)


Dann solltest du mal sagen, was deine Software so macht, dann können die Kreativen hier im Forum dich unterstützen ;)
EyDu
User
Beiträge: 4866
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2006, 23:06
Wohnort: Berlin

Beitragvon EyDu » Mittwoch 6. Juni 2007, 19:21

Also ein allgemeiner Vorschlag, der sich bei potentiellen Benuzter sicherlich sofort gut einprägen wird, darf natürlich nicht fehlen:
Supercalifragilisticexpialidocious

Passt eigentlich auf jede Software.
rafael
User
Beiträge: 189
Registriert: Mittwoch 26. Juli 2006, 16:13

Beitragvon rafael » Mittwoch 6. Juni 2007, 19:25

EyDu hat geschrieben:Also ein allgemeiner Vorschlag, der sich bei potentiellen Benuzter sicherlich sofort gut einprägen wird, darf natürlich nicht fehlen:
Supercalifragilisticexpialidocious

Passt eigentlich auf jede Software.


Naja, vom Aufbau her, würde ich das eher als Medikament anerkennen.

Tipp: Give it a Name
Benutzeravatar
birkenfeld
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 20. März 2006, 15:29
Wohnort: Die aufstrebende Universitätsstadt bei München

Beitragvon birkenfeld » Mittwoch 6. Juni 2007, 19:25

Oder Python-Namen...

nachdem IDLE schon vergeben ist, vielleicht "Palin"?
Dann lieber noch Vim 7 als Windows 7.

http://pythonic.pocoo.org/
Benutzeravatar
veers
User
Beiträge: 1219
Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 20:01
Wohnort: Zürich (CH)
Kontaktdaten:

Beitragvon veers » Mittwoch 6. Juni 2007, 19:31

Es geht um mehr als nur eine Software, ich habe ein allgemeine Problem damit Namen zu finden.

Um ein paar Beispiele zu nennen.
Aktuell:
F2F Filesharing Tool - Garkein Name - ShareNexus war mal eine Idee (von vielen)
Http Filebrowser/Download Script (CGI) - FileBrowser
Tag Basierte Lesezeichen Verwaltung (CGI) - Book Mark Manager
Cover Download Script (Läd Cover für Musik Sammlung und Bilder von Künstlern von Amazon und Last.fm herunter) - fetchcover.py

Alt:
Tetris Klon - Tetrinoxid (Nagut, der Name geht noch)
Namens Generatoren: Name Generator und Evolutionary Name Generator


Pong Klon - Pypong (Hätt ich wenigstens Pyng nennen können)
Raytracer - raytracer.py (Egal werde ich vermutlich nicht fertig schreiben)
Webbasierter IRC Client - veeirc (Hätte ich wenigstens veerc nennen können)
ID3 basiertes Filesystem Overlay: id3fs
Apfelmännchen Programm: Mandelbrot Veeiewer (Hätte ich wenigstens Veewer nennen können)
Passwort Verwaltung/Generator: SecurePW

...sowie diverse andere Verbrechen gegen die Menschlichkeit welche ich begangen habe ;)
Das funktioniert ja noch schlechter als meine beiden Scripts *g*

http://veers.homelinux.org/veersnamegenerator.py
http://veers.homelinux.org/evolvingnames.py
...Eigentlich wäre ein Namens Generator welche generierte Namen mit einem Neuronalen Netz auswählt einen Versuch Wert...
Benutzeravatar
birkenfeld
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 20. März 2006, 15:29
Wohnort: Die aufstrebende Universitätsstadt bei München

Beitragvon birkenfeld » Mittwoch 6. Juni 2007, 20:59

veers hat geschrieben:...sowie diverse andere Verbrechen gegen die Menschlichkeit welche ich begangen habe ;)


Verbrechen gegen die Menschlichkeit? Lockt doch heutzutage kein Schwein mehr hinterm Ofen vor. Terrorismus heißt das neue Zauberwort!
Dann lieber noch Vim 7 als Windows 7.

http://pythonic.pocoo.org/
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Mittwoch 6. Juni 2007, 21:36

Benutzeravatar
BlackVivi
User
Beiträge: 762
Registriert: Samstag 9. Dezember 2006, 14:29
Kontaktdaten:

Beitragvon BlackVivi » Mittwoch 6. Juni 2007, 22:05

lunar hat geschrieben:Naja, für mein GUI-Frontend zu einem kleinen Kommandozeilenprogramm hab ich einfach ein "GUI" an den Namen drangehängt: Aus keyjnote mach keyjnotegui... ich weiß, das hilft dir jetzt bestimmt weiter :D

Aber eigentlich kannst du ja beliebig lange Namen erfinden, sie müssen sich nur gut und "aussprechbar" abkürzen lassen ;)
Also wie XFCE?
EnTeQuAk
User
Beiträge: 986
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 15:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon EnTeQuAk » Donnerstag 7. Juni 2007, 06:46

Also ich lasse mir eigentlich kaum Namen einfallen. Ich schreibe Software, und wenn mir irgentetwas in den Sinn kommt (meißt irgentein Kunstwort) (beim schreiben), wirds sofort der Softwarename.

Beispiel: Globby, für das Lexer&&Parser Toolkit. Der Name steht in keiner Relation zu irgentwas ;) Es war einfach ein spontaner einfall :)
(davor hieß das ganze einfach LPT *g*)

Andererseits, ist die Tierwelt wirklich ergibig. Der Internetseitengenerator, an dem ich und mr_snede entwickeln heißt Wombat, weil das Ding einfach ein süßes stück Tier ist :)
Da wir bei Tieren sind: Schabrackentapir, ist der interne Entwicklungsname für die einzelnen unstabilen Entwicklungszweige von Wombat.


Nun ja... kleiner Tipp: Namen müssen nicht einfallsreich sein. Sie müssen einfach nur klingen, egal wie schlecht :)
Denn wenn sie klingen, bleiben sie im Gedächnis.

Ansonsten einfach mal durchs leben leben und schauen, wo was für Namen vorkommen, diese einfach durch einen Buchstaben hier und einen da, modifizieren und fertig is ein neuer Name ;)

MfG EnTeQuAk
Benutzeravatar
veers
User
Beiträge: 1219
Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 20:01
Wohnort: Zürich (CH)
Kontaktdaten:

Beitragvon veers » Donnerstag 7. Juni 2007, 07:32

EnTeQuAk hat geschrieben:Nun ja... kleiner Tipp: Namen müssen nicht einfallsreich sein. Sie müssen einfach nur klingen, egal wie schlecht :)
Denn wenn sie klingen, bleiben sie im Gedächnis.
Hm, das ist wohl mein Problem. Ich hätte gerne sehr einfallsreiche Namen.

EnTeQuAk hat geschrieben:Ansonsten einfach mal durchs leben leben und schauen, wo was für Namen vorkommen, diese einfach durch einen Buchstaben hier und einen da, modifizieren und fertig is ein neuer Name ;)
Dafür habe ich ja das:
http://veers.homelinux.org/evolvingnames.py mal ganz ursprünglich geschrieben ;)

Aber hey, wie findet ihr Open Darknet? :D
Benutzeravatar
Windtommyhoff
User
Beiträge: 32
Registriert: Donnerstag 15. März 2007, 13:01
Kontaktdaten:

Beitragvon Windtommyhoff » Montag 11. Juni 2007, 07:23

Also ich bin bei meinem Programm jetzt so vorgegangen...

Ich hab mir angeguckt, was das Programm kann/können sollte :wink:
Meins berechnet die Standsicherheiten. Also Werte die Aussage über das Umkippen bzw. Nichtumkippen machen.

Also hab ich einfach Standsicherheit bei leo.org eingegeben...Zack...der Name "stable" war geboren. Klingt, wirkt und man weiß sofort was das Programm hinter dem Namen macht.

Bis jetzt hat dieses "Verfahren" immer gut geklappt!

Gruß Windtommyhoff
thelittlebug
User
Beiträge: 187
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2006, 20:46
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon thelittlebug » Montag 11. Juni 2007, 11:53

Notfalls nenns einfach:

VS Doors

und bau dran rum bis es ein Betriebssystem ist. Wenn du damit Erfolg hast melde dich wieder bei mir und ich werd einfach Marketingmanager bei dir.

lgherby :D

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder