Die Suche ergab 43 Treffer

von Flano
Donnerstag 4. Januar 2018, 19:20
Forum: Tkinter
Thema: daten aus textdatei in einer liste ausgben
Antworten: 11
Zugriffe: 2015

Re: daten aus textdatei in einer liste ausgben

Wenn ich das jetzt so richtig verstanden habe, willst du in einer Listbox jeweils in einer Zeile Titel und Interpret anzeigen. Wählt der User einen Eintrag aus der Liste aus, soll dieser extra mit allen weiteren Einzelheiten(Album, Länge etc.) angezeigt werden. Löscht der User diesen Eintrag, soll d...
von Flano
Sonntag 31. Dezember 2017, 13:56
Forum: Tkinter
Thema: daten aus textdatei in einer liste ausgben
Antworten: 11
Zugriffe: 2015

Re: daten aus textdatei in einer liste ausgben

@Sirius3: Richtig, muss man nicht erst in eine Liste packen. Unter

"...schön anzuzeigen (geordnet)..."

hatte ich schon die Weiterverarbeitung im Kopf, wie sortieren etc. .
von Flano
Freitag 29. Dezember 2017, 18:44
Forum: Tkinter
Thema: daten aus textdatei in einer liste ausgben
Antworten: 11
Zugriffe: 2015

Re: daten aus textdatei in einer liste ausgben

Ich würde die Zeilen der Textdatei erst in eine Liste einlesen. Danach in die Listbox übertragen. import tkinter as tk from tkinter import ttk class Main: def __init__(self, master): self.frame = ttk.Frame(master) self.frame.pack() self.listb = tk.Listbox(self.frame, height=5) self.listb.pack() self...
von Flano
Montag 8. August 2016, 18:26
Forum: Tkinter
Thema: copy und paste in textbox
Antworten: 10
Zugriffe: 1706

Re: copy und paste in textbox

import tkinter as tk def cut(): tb.event_generate("<<Cut>>") return "break" def copy(): tb.event_generate("<<Copy>>") return "break" def paste(): tb.event_generate("<<Paste>>") return "break" def popup(event): menu_edit.post(event.x_root, event.y_root) root = tk.Tk() root.title("Test") menubar = tk...
von Flano
Montag 1. Dezember 2014, 17:48
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: getmtime - Unterschied Festplatte, USB-Stick
Antworten: 4
Zugriffe: 471

Re: getmtime - Unterschied Festplatte, USB-Stick

Die letzten beiden Ansätze gefallen mir gut!
Ich denke das ist für meinem Zweck vollkommen ausreichend.

Nochmal Danke!
von Flano
Sonntag 30. November 2014, 18:43
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: getmtime - Unterschied Festplatte, USB-Stick
Antworten: 4
Zugriffe: 471

Re: getmtime - Unterschied Festplatte, USB-Stick

Ja die USB-Sticks sind FAT 32 formatiert. Wollte mit "getmtime" ermitteln, ob die Datei im Ordner auf dem USB-Stick identisch ist.
Dafür eignet sich wahrscheinlich das hashlib Modul (z.B. hashlib.md5) besser. Werde es damit probieren.

Danke!
von Flano
Sonntag 30. November 2014, 11:39
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: getmtime - Unterschied Festplatte, USB-Stick
Antworten: 4
Zugriffe: 471

getmtime - Unterschied Festplatte, USB-Stick

Die Datei "probe.txt" wurde auf Partition "C" (Festplatte) erstellt, dann ohne Modifikation nach Partition "D" (Festplatte) und "G" (USB Stick) kopiert. Warum bekommt man beim USB Stick immer eine andere Zeitausgabe? import os source_C = r"C:\probe.txt" # Erstellt auf Festplatte Part. C dest_D = r"D...
von Flano
Samstag 11. Mai 2013, 18:29
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Updatechecker
Antworten: 13
Zugriffe: 592

Re: Updatechecker

Code: Alles auswählen

import winreg as wr
key = wr.OpenKey(wr.HKEY_LOCAL_MACHINE, r'Software\Macromedia\FlashPlayer', 0, wr.REG_SZ)
print(wr.QueryValueEx(key, "CurrentVersion"))
Das funktioniert bei mir! Benutze allerdings Python 3.

Gruß Flano
von Flano
Freitag 25. Februar 2011, 17:07
Forum: wxPython
Thema: frame.Destroy() ?
Antworten: 1
Zugriffe: 837

Re: frame.Destroy() ?

Hallo Floqqi, meinst du das: def OnClose(self, event): dlg = wx.MessageDialog(self, "Wirklich beenden?", "Confirm!", wx.OK|wx.CANCEL|wx.ICON_QUESTION) result = dlg.ShowModal() dlg.Destroy() if result == wx.ID_OK: self.Destroy() Gruß Flano
von Flano
Sonntag 20. September 2009, 17:04
Forum: wxPython
Thema: Event wird nicht ausgelöst
Antworten: 5
Zugriffe: 1347

Werde nicht so recht schlau aus deinem Beispiel. Ich vermisse einen Frame, wo vor dem schließen def OnExit() ausgeführt wird. Vielleicht hilft dir das weiter:

Code: Alles auswählen

self.Bind(wx.EVT_CLOSE, self.OnExit)

Code: Alles auswählen

def OnExit(self, event):
    print('Hallo')
    self.Destroy()
Gruß Flano
von Flano
Donnerstag 28. Mai 2009, 17:45
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: py2exe geht nicht
Antworten: 5
Zugriffe: 551

Hallo krisi12345 Wahrscheinlich hast du die Systemvariable für Python unter Windows noch nicht gesetzt! Als Admin. ausführen: Systemsteuerung, System, Erweitert, Umgebungsvariablen. Unter Systemvariablen: Doppelklick auf "Path" und den Pfad eingeben wo sich bei dir Python befindet. Z.b. C:\Programme...
von Flano
Samstag 14. März 2009, 17:26
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Multi-Core Prozessing
Antworten: 37
Zugriffe: 3747

Was ist eigentlich von "Parallel Python" zu halten. Ist das echtes Multicore Prozessing?

http://www.parallelpython.com/

Gruss Flano
von Flano
Mittwoch 8. Oktober 2008, 18:36
Forum: wxPython
Thema: Thread verschlingt Frame
Antworten: 10
Zugriffe: 1598

Hallo Shiroi,
habe das ganze nur überflogen. Bei mir funktioniert es wenn ich folgendes ändere:

Code: Alles auswählen

def show_modal_frame(self, event = None):
        t = MyThread(self)
        t.run()  # statt t.start()
Gruss Flano
von Flano
Dienstag 22. Juli 2008, 17:35
Forum: wxPython
Thema: PyNoAppError bei Idle und Pythonwin
Antworten: 3
Zugriffe: 1574

Hallo Cobra5, habe den Code bei mir unter Windows ausprobiert! Funktioniert mit Pythonwin und mit Idle. Auch mehrmaliges ausführen macht keine Probleme. Früher ist bei mir Pythonwin auch häufig ausgestiegen, besonders bei fehlerhaften WX Programmen. Habe mir dann angewöhnt Programme nur über die Kon...
von Flano
Mittwoch 14. Mai 2008, 18:05
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Notepad++ und Indentations
Antworten: 11
Zugriffe: 1939

Hallo! Benutze zwar kein Notepad++, würde aber vorsichtig sein wenn der Editor keine automatische Indentation vornimmt. Habe unter Ubuntu eine zeitlang mit "Gedit" gearbeitet. Die damit erstellten Programme konnte ich später mit "Scite" oder auch "Idle", schlecht weiterbearbeiten. Es wimmelte nur so...