MySQL

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
sm332
User
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 9. November 2006, 13:06

Montag 19. März 2007, 16:43

Hallo,

ich habe mir dieses addon von source forge geholt. Das Addon fuer 2.4, habe des Weiteren xampp runtergeladen und den PyScripter. So Sinn des Ganzen ist Python im Informatikunterricht. Wir erstellen eine Datenbank mit xamp auf welchen dann zugegriffen werden soll bzw. diese erweittert werden soll. Nur leider habe ich so rein gar keinen Schimmer, was ich fuer Befehle benutzen soll. Ich habe schon herausgefunden, dass der Code am Anfang sein muss:

Code: Alles auswählen

import MySQLdb

DB='buecherei'
DBHOST='localhost'
DBUSER='root'
DBPASSWD=''

wie mache ich da weiter? man muss das ja auch irgendwo nachlesen koennen. Das Ganze muss jetzt relativ schnell gehen, weil ich am Mi Klausur schreibe....


MfG
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5555
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Oberhofen im Inntal (Tirol)
Kontaktdaten:

Montag 19. März 2007, 17:12

http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
sm332
User
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 9. November 2006, 13:06

Montag 19. März 2007, 23:01

danke, ich hab mir alles durchgelesen, wieder und wieder, "doch ich armer Tor bin so schlau als wie zuvor"!
BlackJack

Montag 19. März 2007, 23:42

Wie gut kannst Du denn Python und SQL?
Benutzeravatar
Mawilo
User
Beiträge: 446
Registriert: Sonntag 22. Februar 2004, 10:58
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Dienstag 20. März 2007, 08:57

Evtl. hilft auch die Suchfunktion weiter. Z.B. gibt es hier einen Beitrag, der dir weiterhelfen sollte.
Y0Gi
User
Beiträge: 1454
Registriert: Freitag 22. September 2006, 23:05
Wohnort: ja

Dienstag 20. März 2007, 12:28

sm332
User
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 9. November 2006, 13:06

Dienstag 20. März 2007, 17:46

ja!

soweit, so gut...

das habe ich hingekriegt. . . .

Code: Alles auswählen

import MySQLdb

z=int(0)
a=input("Anzahl")


db=MySQLdb.connect(db='buecherei',host='localhost',user='root',passwd='')
cursor=db.cursor()
while z<=a:
    cursor.execute("""INSERT INTO leser (id, name, strasse, ort, tel) VALUES ("b", "name", "strasse", "ort", "2000")""")
    z=z+1
db.close

wie kann ich denn die Values da am ende variabel machen? Wenn ich ne buechereidb machen und 160 buecher hab, ist ja name usw. jedes mal anders...
Benutzeravatar
Mawilo
User
Beiträge: 446
Registriert: Sonntag 22. Februar 2004, 10:58
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Dienstag 20. März 2007, 18:29

Na einfach als "platzhalter" definieren. Das geht so:

Code: Alles auswählen

>>> l = ['a', 'b', 'c']
>>> for x in l:
	    print '%s'%x

	
a
b
c
>>> 
In deinem Beispiel also etwa so:

Code: Alles auswählen

import MySQLdb

z=int(0)
a=input("Anzahl")
buchliste = ['Titel1', 'Titel2', 'Titel3']

db=MySQLdb.connect(db='buecherei',host='localhost',user='root',passwd='')
cursor=db.cursor()
for titel in buchliste
    cursor.execute("""INSERT INTO leser (id, name, strasse, ort, tel) VALUES ("b", "%s", "strasse", "ort", "2000")"""%titel)
    z=z+1
db.close
Antworten