Sonderzeichen von Win-Textdatei in Tkinter-Textfeld

Fragen zu Tkinter.
Antworten
Bruno Schäfer
User
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 27. September 2002, 12:34
Kontaktdaten:

Montag 19. März 2007, 09:35

Hallo,
ich habe folgendes Problem:

ich möchte eine Windows-Textdatei mit einigen Sonderzeichen (z. B Grad-Zeichen) - also alles was im Windows-Editor darstellbar ist - einlesen und in einem Tkinter-Textfeld ausgeben.

Das geht auch im Prinzip ganz gut mit :

Code: Alles auswählen

self.einText = codecs.open(textdatei,'r',"iso-8859-1") 
self.Txt.insert(1.0,self.einText.read())
Hierbei werden zwar im Text alle Sonderzeichen, die ich sehen möchte, dargestellt, aber am Zeilenende erscheint ein Kästchen, vermutlich für das Win-CrLf. :?:

Hat jemand einen Tipp, wie man das besser hinkriegt?

Danke,
B.S.
Benutzeravatar
HWK
User
Beiträge: 1295
Registriert: Mittwoch 7. Juni 2006, 20:44

Montag 19. März 2007, 14:14

Z.B. so:

Code: Alles auswählen

self.einText = codecs.open(textdatei,'r',"iso-8859-1")
self.Txt.insert(1.0,self.einText.read().replace('\r\n', '\n'))
MfG
HWK
Bruno Schäfer
User
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 27. September 2002, 12:34
Kontaktdaten:

Montag 19. März 2007, 15:01

Booaahh ! Danke!

Habe den Hinweis gleich ausprobiert und und es funktioniert auf Anhieb wie gewünscht !

Super!

B.S.
Antworten