Wie "schnell" ist das Initialisieren einer Klasse?

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
EnTeQuAk
User
Beiträge: 986
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 15:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Mittwoch 14. März 2007, 12:02

Ich habe mal eine Frage, die vielleicht ein wenig doof klingen mag... aber ich bin mir nicht sicher...

So... ich benutze für meinem SyntaxParser
eine kleine Liste, um geöffnete HTML-Tags und geschlossene HTML-Tags zu speichern.

Nun greife ich über meinen FileParser darauf zu...

Ich habe nun zwei Möglichkeiten.


Entweder ich initialisiere bei jeder neuen Datei den 'SyntaxParser' neu.
Oder ich lösche vom FileParser aus den Inhalt der 'SyntaxParser.ctx.open_tags'.

Das muss ich machen, da eventuelle Überbleibsel in der Liste (bei eventuell falscher Wiki-Syntax oder sonstiges) sich negativ auf folgende Seiten auswirken.

Welche von beiden Methoden wird im Enddefekt "perfomanter" sein? -- -- --
Oder ist das schnuppe?


MfG EnTeQuAk
BlackJack

Mittwoch 14. März 2007, 13:28

Denk einfach mal darüber nach, wieviel Zeit die Initialisierung im Verhältnis zum Parsen der Datei benötigt und wie lange eine Fehlersuche dauern kann, wenn sich irgendwann herausstellt, dass doch noch mehr Zustandsinformation von einem Durchlauf in einen der Folgenden übernommen wird.
Benutzeravatar
nkoehring
User
Beiträge: 543
Registriert: Mittwoch 7. Februar 2007, 17:37
Wohnort: naehe Halle/Saale
Kontaktdaten:

Mittwoch 14. März 2007, 14:36

Waere es nicht ne Ueberlegung wert, es einfach auszuprobieren?

Du initialisierst eine Millionen mal die Klasse und setzt genauso ein Millionen mal den Inhalt zurueck... und misst die Zeit?
[url=http://www.python-forum.de/post-86552.html]~ Wahnsinn ist auch nur eine andere Form der Intelligenz ~[/url]
hackerkey://v4sw6CYUShw5pr7Uck3ma3/4u7LNw2/3TXGm5l6+GSOarch/i2e6+t2b9GOen7g5RAPa2XsMr2
rayo
User
Beiträge: 773
Registriert: Mittwoch 5. November 2003, 18:06
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Mittwoch 14. März 2007, 15:14

Hi

Ist der Parser denn zu langsam? Wenn nicht, macht das was schöner hineinpasst.

Denk bei der ersten Version nicht über Geschwindigkeit nach, erst wenn es am schluss zu langsam ist.

Gruss
EnTeQuAk
User
Beiträge: 986
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 15:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Mittwoch 14. März 2007, 15:23

ne der flitzt, wie geschmiert ;)

Ich habe nun auch die Variante mit 'del open_tags[0:]' genommen. Hat im Enddefekt gut ausgesehen... und man eventuell später noch etwas implementieren, wo am Ende der Seite jegliche offene Tags geschlossen werden. Um die Seite vor bösen Browsern zu retten :)

Ich denke, das ist die beste Variante...


MfG EnTeQuAk
Antworten