Zeilenweise Ausfuehrung

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Benutzeravatar
nkoehring
User
Beiträge: 543
Registriert: Mittwoch 7. Februar 2007, 17:37
Wohnort: naehe Halle/Saale
Kontaktdaten:

Zeilenweise Ausfuehrung

Beitragvon nkoehring » Samstag 10. März 2007, 13:05

Hallo mal wieder...

im Moment bin ich auf ein Problem gestoßen, dass mir echt Kopfzerbrechen bereitet. Irgendwie wird mein Session-Objekt leergefegt, sobald ich meine Usermanagement-Funktion zum anlegen von Benutzern veranlasse. IMHO wird im ganzen Ablauf das Session-Objekt nichtmal ausgelesen, geschweige denn veraendert. Trotzdem ist es komplett leergefegt (aber nicht geschlossen).
Meine Idee waere es nun, dass ich den Code Schritt fuer Schritt ausfuehren und alle relevanten Variablen beobachten koennte... nur wie stelle ich das an? Gibts sowas ueberhaupt fuer Python? Selber schreiben waere mir jetzt zu Zeitaufwendig (wenn auch sehr interessant), da ich mein Projekt voran bringen will.

Danke fuer jedwegige Hilfe...
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Re: Zeilenweise Ausfuehrung

Beitragvon Leonidas » Samstag 10. März 2007, 13:41

nkoehring hat geschrieben:Meine Idee waere es nun, dass ich den Code Schritt fuer Schritt ausfuehren und alle relevanten Variablen beobachten koennte... nur wie stelle ich das an? Gibts sowas ueberhaupt fuer Python? Selber schreiben waere mir jetzt zu Zeitaufwendig (wenn auch sehr interessant), da ich mein Projekt voran bringen will.

Ja, gibt es direkt in der stdlib, den pdb.außerdem gibt es noch den pydb und grafisch unter Windows auch den Winpdb.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder