SQLAlchemy alle tabellen einer datenbank laden...

Installation und Anwendung von Datenbankschnittstellen wie SQLite, PostgreSQL, MySQL, der DB-API 2.0 und sonstigen Datenbanksystemen.
Antworten
TDO
User
Beiträge: 25
Registriert: Montag 10. Juli 2006, 19:49
Kontaktdaten:

Donnerstag 8. März 2007, 14:28

Sers nochmal ... eine frage kommt ja bekanntlich nicht alleine ...

nu sitz ich schon seit ner weile da und suche und suche auf der SQLAlchemy Seite in der Doku doch finde ich nicht wie man es hinbekommt ... das man entweder:

a) die Namen aller in der Datenbank befindlicher Tabellen bekommt (damit man sich selbst eine art load_all() function schreiben kann)

b) direkt alle in der Datenbank befindlichen Tabellen laed und sie mit dem metadata object verknuepft ...

die lustige methode table_iterator() scheint ja nur bei Tabellen zu klappen die bereits geladen sind...

da muss es doch ne moeglichkeit geben alles auf einmal zu laden ....
momentan hab ich mir ne list() erstellt und dort per hand alle tabellen namen reingeschrieben um se dann in ner schleife laden zu koennen ... aber das kanns doch ned sein ... das muss doch auch irgendwie in huebsch gehen ...


waere fuer hilfreiche vorschlaege und ideen dankbar :)
Y0Gi
User
Beiträge: 1454
Registriert: Freitag 22. September 2006, 23:05
Wohnort: ja

Donnerstag 8. März 2007, 14:50

Das Problem ist, dass etwa zum Auflisten aller Tabellen unterschiedliche Verfahren in den unterschiedlichen DBMS existieren. Als Abstraktion könnte SA das implementieren, aber mir ist so auch nicht bekannt, dass man bis hinunter auf die reine Datenbank-Ebene (also die Dinger, die die Tabellen enthalten) geht. Das gilt entsprechend auch für das Löschen von Datenbanken.
TDO
User
Beiträge: 25
Registriert: Montag 10. Juli 2006, 19:49
Kontaktdaten:

Donnerstag 8. März 2007, 14:55

seh ich das dann richtig das ich jetzt 2 datenbank libs benutzen muss um das von mir gewuenschte zu erhalten? -.-

oder wie sende ich in sqlalchemy plain sql statements?
so das ich nen "SHOW TABLES"
abschicken kann ...

gruessle
Antworten