Zope2/3

Django, Flask, Bottle, WSGI, CGI…
Antworten
notebook20000
User
Beiträge: 7
Registriert: Samstag 22. Januar 2005, 23:50

Montag 26. Februar 2007, 16:32

Hallo,

1. Gibt es Plone auch shcon für Zope3 udn wie sieht die Produktabdeckung bei Plone3 überhaupt aus?
2. Wie ändere bzw lege neue User an unter Zope3. Bei Zope2 krieg ich das über das ZMI hin aber bei Plone3 fidne ich nix zum USer anlegen
3. Welche Vorteile hat Zope3?
4. Gibt es Demoseiten bzw BEispiele zum asehen zu einzelnen Modulen?
Benutzeravatar
Käptn Haddock
User
Beiträge: 167
Registriert: Freitag 24. März 2006, 14:27

Montag 26. Februar 2007, 16:46

Plone 3 != Zope 3
Plone 3 ist AFAIR ab Herbst annonciert. Der Unterschied zwischen Zope 2 und 3 ist die völlig überarbeitete Codebasis. Aber da wissen andere sicher mehr drüber als ich :wink:

Gruß Uwe
---------------------------------
have a lot of fun!
swoehrl
User
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 9. November 2006, 16:54

Montag 26. Februar 2007, 17:40

Plone 3.0 soll sowohl auf zope2 als auch auf zope3 laufen.
Siehe Website: http://plone.org/products/plone/releases/3.0

Für Zope2 existieren natürlich viel mehr Produkte als für zope3, da das ja auch schon ziemlich lange existiert.
Auf http://www.zope.org/Products/Zope3-Packages gibts ein paar Sachen, ansonsten sollte google helfen.

Gruß
Sebastian
csenger
User
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 30. März 2007, 10:04

Freitag 30. März 2007, 10:56

1. Gibt es Plone auch shcon für Zope3 udn wie sieht die Produktabdeckung bei Plone3 überhaupt aus?
Nein, selbst Plone 3.5 wird aller voraussicht nach auf Zope 2.10+ laufen. Aber viele der Technologien aus Zope3 (Component-Model - Views, Adapter, Z3-Interfaces, formlib,...) sind auch in Zope 2.10 verfügbar. Plone3 ist zwar eigentlich ein feature-release (Versioning, Locking, UI), aber intern wird sehr viel (kompatibel zu Plone 2.5) umgebaut.

Die meisten Produkte, die auf Plone2.5 laufen, sollen ohne/ohne größere Änderungen auf Plone3 laufen.

2. Wie ändere bzw lege neue User an unter Zope3. Bei Zope2 krieg ich das über das ZMI hin aber bei Plone3 fidne ich nix zum USer anlegen
Für User hat Plone seit langen ein configlet in der Plone-Administration (Benutzer/Gruppen?). Da musst Du nichts im ZMI ändern. Plone3 wird weiterhin eine eigene Oberfläche haben und im ZMI findest Du wie gehabt einen UserFolder.
3. Welche Vorteile hat Zope3?
Andere Technik. Beispiele:
  • keine implizite Aquisition
  • das System besteht aus Komponenten, die per zcml zusammengeschaltet werden. Du kannst einzelne Komponenten austauschen oder z.B. einen Adapter schreiben, der aus einem ISchnoedesObjekt ein INuetlichesObjekt macht, ohne gleich eine eigene Klasse ableiten zu müssen.
Sehr ans Herz legen kann ich dir das Buch von Philipp von Weitershausen. Infos und einige Beispiele auf http://www.worldcookery.com
4. Gibt es Demoseiten bzw BEispiele zum asehen zu einzelnen Modulen?
Auf Plone.org die Tutorials zu b-org und formlib.
Antworten