Python-Forum offline nutzen

Alles, was nicht direkt mit Python-Problemen zu tun hat. Dies ist auch der perfekte Platz für Jobangebote.
Benutzeravatar
Mawilo
User
Beiträge: 446
Registriert: Sonntag 22. Februar 2004, 10:58
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Python-Forum offline nutzen

Beitragvon Mawilo » Dienstag 20. Februar 2007, 12:05

Hallo Admins,

ich bin viel unterwegs und nicht immer online, wenn ich mich mit Python beschäftige. Da vermisse ich immer schmerzlich den "Wissensschatz" des Forums. Gibt es eine Möglichkeit, das ganze Forum als DVD zu bekommen?
Es gibt zwar Tools, um so etwas auszulesen, aber das wird von Admins bestimmt nur ungern gesehen, da so etwas auf die Performance geht.

Stephan

PS: Wäre natürlich auch gut, eine lokale Kopie aktuell halten zu können
Benutzeravatar
Craven
User
Beiträge: 223
Registriert: Dienstag 24. Januar 2006, 13:37

Beitragvon Craven » Dienstag 20. Februar 2007, 15:05

Hi

Ich bin zwar kein Admin, aber ich antworte trotzdem mal :wink:
Die Idee ist eigentlich recht gut, will sagen, das Forum offline nutzen zu können würde mir auch was bringen.

Du meinst so in der Art, wie die OpenSource DVD?

MfG,
Craven

Code: Alles auswählen

q = 'q = %s; print q %% repr(q)'; print q % repr(q)
Benutzeravatar
Mawilo
User
Beiträge: 446
Registriert: Sonntag 22. Februar 2004, 10:58
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Mawilo » Dienstag 20. Februar 2007, 15:13

Ja, es wäre eine gute Idee, wenn man eine iso-Datei mit dem Threads und Verlinkungen des Python-Forums downloaden könnte. Und die Datei könnte evtl. monatlich neu erstellt werden.
Benutzeravatar
birkenfeld
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 20. März 2006, 15:29
Wohnort: Die aufstrebende Universitätsstadt bei München

Beitragvon birkenfeld » Dienstag 20. Februar 2007, 15:31

phpBB kann das nicht, und wir werden auch keine entsprechende Funktion dafür schreiben. (*schauder, PHP*)

Wenn Pocoo einsatzbereit ist, ist über ein entsprechendes Plugin nachzudenken.
Dann lieber noch Vim 7 als Windows 7.

http://pythonic.pocoo.org/
Benutzeravatar
mq
User
Beiträge: 124
Registriert: Samstag 1. Januar 2005, 19:14

Beitragvon mq » Dienstag 20. Februar 2007, 15:40

Naja, theoretisch koennte man 'nen DB-Dump ziehen, ein paar Sachen rausnehmen (insbesondere Passworthashes, Mailadressen und Einstellungen der User) und den zum Download stellen. Oder auf dem Server, auf dem das Forum liegt, das ganze Forum crawlen und das Ergebnis zum Download stellen. Die Frage ist, wie da das Kosten-Nutzen-Verhaeltnis ist, und ich bezweifle, dass sich irgendein Admin die Arbeit macht, sowas zu realisieren.
Benutzeravatar
birkenfeld
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 20. März 2006, 15:29
Wohnort: Die aufstrebende Universitätsstadt bei München

Beitragvon birkenfeld » Dienstag 20. Februar 2007, 15:43

Mit einem MySQL-Dump können wohl die wenigsten direkt was anfangen.

Das Forum zu crawlen könnte erfolgreich sein, zumal es so aussieht, als ob die dazu nötigen URLs von den unnötigen deutlich unterscheidbar sind.
Dann lieber noch Vim 7 als Windows 7.

http://pythonic.pocoo.org/
Benutzeravatar
Mawilo
User
Beiträge: 446
Registriert: Sonntag 22. Februar 2004, 10:58
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Mawilo » Dienstag 20. Februar 2007, 15:48

Na da bin ich doch optimistisch, dass ich demnächst im Zug sitzen und nebenbei im Forum stöbern kann :D
Benutzeravatar
mq
User
Beiträge: 124
Registriert: Samstag 1. Januar 2005, 19:14

Beitragvon mq » Dienstag 20. Februar 2007, 16:18

birkenfeld hat geschrieben:Mit einem MySQL-Dump können wohl die wenigsten direkt was anfangen.
Mein Hintergedanke war, dass man den in eine lokale phpBB-Installation einspielen koennte. Wobei das natuerlich das einrichten eines lokalen Webservers mit PHP-Support erfordert.
rayo
User
Beiträge: 773
Registriert: Mittwoch 5. November 2003, 18:06
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitragvon rayo » Dienstag 20. Februar 2007, 16:32

Aus einem Dump könnte man auch ein statisches Forum generieren ohne einen lokelen Webserver.

Gruss
Benutzeravatar
birkenfeld
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 20. März 2006, 15:29
Wohnort: Die aufstrebende Universitätsstadt bei München

Beitragvon birkenfeld » Dienstag 20. Februar 2007, 17:28

rayo hat geschrieben:Aus einem Dump könnte man auch ein statisches Forum generieren ohne einen lokelen Webserver.

Wie? (Und jetzt sag nicht, "mit einem kleinen Skript". Das ist nämlich genau das Problem.)
Dann lieber noch Vim 7 als Windows 7.

http://pythonic.pocoo.org/
rayo
User
Beiträge: 773
Registriert: Mittwoch 5. November 2003, 18:06
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitragvon rayo » Dienstag 20. Februar 2007, 18:15

Hi

Warum? ist die DB so komplex?
Hab noch nie die DB von phpBB angeschaut ;)

War nur so ne Idee.

Gruss
Benutzeravatar
birkenfeld
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 20. März 2006, 15:29
Wohnort: Die aufstrebende Universitätsstadt bei München

Beitragvon birkenfeld » Dienstag 20. Februar 2007, 18:31

Nein, die DB ist nicht komplex. Wenn du so ein Skript schreiben möchtest, Beschreibungen der Tabellen gibts im Netz, z.B. unter http://www.phpbbdoctor.com/doc_tables.php.
Dann lieber noch Vim 7 als Windows 7.

http://pythonic.pocoo.org/
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Sonntag 25. Februar 2007, 01:16

An sich ist die Idee gut (und soweit ich weiß auch nicht neu), die DB würde sogar auf eine CD passen. Nur ist das Problem eben der Aufwand sowas recht groß ist. Wenn jemand aber eine funktionsfähige Lösung bringt, die vergleichsweise einfach zu nutzen ist (also zum Beispiel kein phpBB-Mod) dann kann ich gerne so etwas einrichten.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
Damaskus
Administrator
Beiträge: 890
Registriert: Sonntag 6. März 2005, 20:08
Wohnort: Schwabenländle

Beitragvon Damaskus » Sonntag 25. Februar 2007, 13:01

Hi,
also ich hab mich mal ein bischen umgeschaut und evtl. auch schon eine funktionierende Lösung gefunden. Ich werd mich die nächsten Wochen mal näher damit beschäftigen.

Grüße
Damaskus
Benutzeravatar
Mr_Snede
User
Beiträge: 387
Registriert: Sonntag 8. Februar 2004, 16:02
Wohnort: D-Dorf, Bo

Beitragvon Mr_Snede » Sonntag 25. Februar 2007, 14:23

Ich kann mich an eine solche Diskussion aus dem debianforum.de erinnern.
Vielleicht kann man da in Kontakt kommen um sich eventuell gegenseitig zu helfen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]