Benutzerauthentifizierung mit Windows

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
sebknie
User
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 15. Februar 2007, 08:24
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Donnerstag 15. Februar 2007, 08:43

Hi,

ich suche eine Möglichkeit einen eingegeben Benutzernamen und Kennwort testweise am Windows anzumelden und wenn das OK geht, dann Zugriff zu gewähren.

Kurz gesagt, ich brauche unter Windows soetwas wie es unter Linux bereits mit dem pam-Modul gibt.

Jemand eine Idee?

Grüße

Sebastian
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5555
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Oberhofen im Inntal (Tirol)
Kontaktdaten:

Donnerstag 15. Februar 2007, 09:14

Hi Sebastian!

Willkommen im Python-Forum!

Vielleicht kannst du mit ``win32net.NetValidateName`` aus pywin32 etwas anfangen. Ausprobiert habe ich es allerdings nicht.

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
sebknie
User
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 15. Februar 2007, 08:24
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Donnerstag 15. Februar 2007, 10:47

Hi,

vielen Dank für das schnelle Feedback!!

Mit win32net.NetValidate bin ich nicht auf einen grünen Zweig gekommen. Stattdessen habe ich das Helpfile zum pywin32-Paket ein wenig durchstöbert und nehme nun folgende Funktion:

win32security.LogonUser(userName,domain,password,logonType,logonProvider)

Die ersten drei Parameter dürften klar sein.
Die letzten beiden Parameter sind in der Hilfedatei nur dürftig bis gar nicht dokumentiert. Aber mit den beiden Funktionen

win32security.LOGON32_LOGON_NETWORK
win32security.LOGON32_PROVIDER_DEFAULT

werden die richtigen Werte ermittelt

Vielen Dank und viele Grüße

Sebastian
Antworten