Verständnisproblem

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
bennym
User
Beiträge: 36
Registriert: Freitag 13. Oktober 2006, 21:17
Kontaktdaten:

Verständnisproblem

Beitragvon bennym » Freitag 9. Februar 2007, 17:07

Hallo!

Ich habe Folgendes Problem:

Code: Alles auswählen

x = raw_input("Gib was ein: "):
if x == "1":
   if os.path.exists("/xy"):
      ...


Warum geht das nicht? Gibt es irgendeine Konstruktion in der Richtung
if x == "1" and os.path.exists.("xy"):
...


Vielen Dank im Vorraus

mfg benny
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Freitag 9. Februar 2007, 17:14

Das funktioniert doch:

Code: Alles auswählen

In [43]: x = raw_input("Gib 'x' ein:")
Gib 'x' ein:x
In [44]: if x == 'x' and os.path.exists('/'):
   ....:     print 'Ok!'
   ....:
Ok!
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
nkoehring
User
Beiträge: 543
Registriert: Mittwoch 7. Februar 2007, 17:37
Wohnort: naehe Halle/Saale
Kontaktdaten:

Beitragvon nkoehring » Freitag 9. Februar 2007, 17:51

Allerdings sollte seine erste Konstruktion auch funktionieren...

Wahlweise kann man es natuerlich auch anders machen:

Code: Alles auswählen

import os
import sys

the_path = "/"
x = raw_input("Eingabe? ")
(x == "x" and os.path.exists("/")) and sys.stdout.write(":)\n")


...das ist allerdings in diesem fall sicherlich unleserlicher als eine if-abfrage.
bennym
User
Beiträge: 36
Registriert: Freitag 13. Oktober 2006, 21:17
Kontaktdaten:

Beitragvon bennym » Samstag 10. Februar 2007, 17:04

Das funktioniert doch:

:oops: Da ist mir aber ein dicker Bock unterlaufen...

Danke für die Hilfe!

mfg benny

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]