Code Converter?

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
qer1992
User
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 7. Februar 2007, 15:10

Code Converter?

Beitragvon qer1992 » Mittwoch 7. Februar 2007, 15:14

Moin
Ich wollte mal fragen ob es einen converter gibt der den Perl code in einen Python code umwandelt (wenn es überhaubt einen gibt). Aber wenn es einen gibt were es gut und wenn nicht wie mach ich das dann, den code umzuwandeln?
Gruß: ger1992
Benutzeravatar
sunmountain
User
Beiträge: 89
Registriert: Montag 13. März 2006, 17:18

Parrot etc.

Beitragvon sunmountain » Mittwoch 7. Februar 2007, 15:53

Ich kenne keinen, aber vielleicht schaust Du Dir als
Referenz Pugs an ...
... ist allerdings in Haskell geschrieben und erzeugt Parrot Bytecode.
Ich perönlich halte das Vorhaben aber für Wahnsinn - Perl ist voller
"Syntaxzucker" und anderen komplexen Konstrukten.
Benutzeravatar
birkenfeld
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 20. März 2006, 15:29
Wohnort: Die aufstrebende Universitätsstadt bei München

Beitragvon birkenfeld » Mittwoch 7. Februar 2007, 15:59

Das ist im Prinzip schon unmöglich, da in Perl manche Konstruktionen teilweise beim Ausführen erst ihre Bedeutung festlegen, z.B. bei fehlender Klammerung um Funktionsaufrufe.

Nicht umsonst heißt es "only Perl can parse Perl".
Dann lieber noch Vim 7 als Windows 7.

http://pythonic.pocoo.org/
Benutzeravatar
Rebecca
User
Beiträge: 1662
Registriert: Freitag 3. Februar 2006, 12:28
Wohnort: DN, Heimat: HB
Kontaktdaten:

Beitragvon Rebecca » Mittwoch 7. Februar 2007, 16:11

Schade eigentlich. Das waere ja sowas von nuetzlich...

birkenfeld hat geschrieben:"only Perl can parse Perl".

Deswegen habe ich immer Probleme, Perl-Code zu verstehen! :wink:
qer1992
User
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 7. Februar 2007, 15:10

Beitragvon qer1992 » Mittwoch 7. Februar 2007, 16:14

Schade trotzdem danke
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Mittwoch 7. Februar 2007, 17:29

Ich fänd so einen Konverter auch nicht wirklich nützlich. Was will man denn damit anfangen? Aus "unlesbarem" Perl-Quelltext bekommt man bestimmt keinen lesbaren Python-Quelltext und selbst bei verständlich geschriebenem Perl-Quelltext würde etwas herauskommen was kein Programmierer ernsthaft so in Python schreiben würde.

Edit (Leonidas): Restliche DIskussion in "Magisches Verhalten in Perl und Python" abgetrennt.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: thorius