Python installieren ohne ausführen des Installers

Probleme bei der Installation?
Antworten
de_master
User
Beiträge: 72
Registriert: Samstag 15. Januar 2005, 15:19

Freitag 2. Februar 2007, 08:54

Hi @ all,
ich habe ein Python Programm geschrieben, dass für einen Server eine Konfig-Datei erstellt. Der Server wird mit Hilfe eines InnoSetup installers installiert.

Ich möchte nun nicht das jeder Python von Hand installieren muss. Gibt es eine Möglichkeit Python mit dem Installer auf die Platte zu kopieren ohne das der User dabei etwas mitbekommt? Bei Java kann man z.B. die Runtime auf den PC kopieren ohne das sich der User das Java über einen Installer installieren muss.

Ist sowas bei Python auch möglich?

Gruss Michael
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Freitag 2. Februar 2007, 09:30

Kopiere einfach ein installiertes Python irgendwohin und starte es... Sollte IMHO funktionieren...

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
name
User
Beiträge: 254
Registriert: Dienstag 5. September 2006, 16:35
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Freitag 2. Februar 2007, 14:28

Du koenntest auch py2exe oder pyinstaller verwenden, dann packt er den interpreter und das script in eine ausfuehrbare datei..
Ohloh | Mein Blog | Jabber: segfaulthunter@swissjabber.eu | asynchia – asynchrone Netzwerkbibliothek

In the beginning the Universe was created. This has made a lot of people very angry and has been widely regarded as a bad move.
de_master
User
Beiträge: 72
Registriert: Samstag 15. Januar 2005, 15:19

Dienstag 6. Februar 2007, 09:13

Hi @ all,
jap das kopieren funktioniert, jedoch finde ich das PyInstaller auch klasse. Werde mir das mal genauers anschaun.
Antworten