In VPython eine Linie von Punkt(x1,y1) nach Punkt(x2,y2)?

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
siggi
User
Beiträge: 74
Registriert: Montag 29. Januar 2007, 14:22

In VPython eine Linie von Punkt(x1,y1) nach Punkt(x2,y2)?

Beitragvon siggi » Montag 29. Januar 2007, 15:07

Hallo zusammen,

Ich bin neu hier, kenne inzwischen einige Grundlagen von Python, bin
aber ein blutiger Anfänger in VPython. Mit VPython habe ich ein paar
Physikmodelle und den springenden Ball in der Box ausprobiert und ihn
mit Sounds von Pygame versehen. Einfache Funktionen der Art y=f(x)
habe ich schon geplottet. Ich bin erstaunt, mit wie wenig Code VPython
(aber auch Python) auskommt!

Mein erstes VPython-Problem: Wie zeichen ich eine Linie von Punkt P1
nach Punkt P2? Erst mal würde mir schon 2D genügen, also P1(x1,y1)
nach P2(x2,y2).

In Python it ist das ja einfach, z.B. so (hier wird immer von Punkt(xOld,
yOld) nach Punkt (x, y) geplottet):

Code: Alles auswählen

    while theta < 75.39:
      r = math.exp(math.cos(theta))-
        2*math.cos(4*theta)+(math.sin(theta/12))**5
     # convert from polar coordinates
      x = r*math.cos(theta)
      y = r*math.sin(theta)
      # scale to canvas size
      xx = (x*30) + 150
      yy = (y*30) + 150
      if (theta == 0.0):
        Canvas.Line(self.canvas, xx, yy, xx, yy)
      else:
        Canvas.Line(self.canvas, xOld, yOld, xx, yy)
      self.canvas.update_idletasks()
      xOld = xx
      yOld = yy
      theta = theta + 0.02


das Ganze gibt eine Schmetterlingskurve (aus
http://www.pythonmania.de/article/pybutt.html)

In Vpython sollte das ja mit noch weniger Code gehen!? Leider habe ich
auf http://www.python.org und auch hier im Forum nirgends eine
Anleitung zum einfachen Linienziehen in VPython gefunden. Wenn es das
gäbe, könnte man auch 3D Funktionsoberflächen zeichnen.

Wer kann mir helfen?

siggi
siggi
User
Beiträge: 74
Registriert: Montag 29. Januar 2007, 14:22

Re: Linie in YPython

Beitragvon siggi » Montag 29. Januar 2007, 16:20

Die Antwort habe ich inzwischen von anderer Stelle erhalten:
das Curve Object benutzen. Ist ja supereinfach! Mein Respekt vor
VPython steigt noch mehr! Werde jetzt vor der nächsten Frage erst mal
die VPython Referenz ganz durcharbeiten.

Schade, dass es dort keine Suchfunktion gibt. Oder täusche ich mich da
auch wieder? (Dann shame on me!)

siggi
mawe
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1209
Registriert: Montag 29. September 2003, 17:18
Wohnort: Purkersdorf (bei Wien [Austria])

Beitragvon mawe » Montag 29. Januar 2007, 16:30

Hi!

Ja, VPython ist cool! :)

siggi hat geschrieben:Schade, dass es dort keine Suchfunktion gibt.

Suchfunktion? Na so groß ist das Manual ja auch wieder nicht ;)

Gruß, mawe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder