String zu Byte wandeln

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
george
User
Beiträge: 109
Registriert: Mittwoch 11. Januar 2006, 20:28
Wohnort: Berlin

Donnerstag 11. Januar 2007, 15:05

Hallo,

ich stehe gerade vor einem Problem und komme nicht weiter.
Ich bekomme von einem Mikrocontroller einen String der wie folgt aussieht: "459CFFAE". Dieser String entspricht einem Floatwert nach der IEEE-Norm den ich jetzt in Python umwandeln muss. Beim durchforsten hier im Forum habe ich ein Beispiel mit struct.unpack() gefunden.

Meine Frage ist, wie kann ich am einfachsten den String vom Controller in 4-HexBytes casten????
Also

"459CFFAE" --> '\x45\x9C\xFF\xAE'

Danke
greets george
Benutzeravatar
Luzandro
User
Beiträge: 87
Registriert: Freitag 21. April 2006, 17:03

Donnerstag 11. Januar 2007, 15:59

[url=http://www.leckse.net/artikel/meta/profilieren]Profilieren im Netz leicht gemacht[/url]
BlackJack

Donnerstag 11. Januar 2007, 16:02

Oder so:

Code: Alles auswählen

In [11]: binascii.unhexlify('459CFFAE')
Out[11]: 'E\x9c\xff\xae'

In [12]: struct.unpack('f',  binascii.unhexlify('459CFFAE'))
Out[12]: (-1.1623816492667416e-10,)
george
User
Beiträge: 109
Registriert: Mittwoch 11. Januar 2006, 20:28
Wohnort: Berlin

Donnerstag 11. Januar 2007, 16:09

Danke für eure Hilfe

greets george
Antworten