quelltext kopieren

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
Daria
User
Beiträge: 12
Registriert: Montag 8. Januar 2007, 23:45

Montag 8. Januar 2007, 23:54

:oops: also ich versuche die ganze zeit quelltexte zu kopieren und bei meinem GUI einzufügen, aber dabei verrutschen immer die zeilen.
wie macht man das denn am einfachsten? :K
BlackJack

Montag 8. Januar 2007, 23:56

Quelltexte von wo? Wohin kopiert? Wie kopiert? Was heisst "verrutschen"?
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5555
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Oberhofen im Inntal (Tirol)
Kontaktdaten:

Montag 8. Januar 2007, 23:59

Quelltexte von wo? Wohin kopiert? Wie kopiert? Was heisst "verrutschen"?
Hi Daria!

...und -- Willkommen im Python-Forum! ;-)

lg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
Daria
User
Beiträge: 12
Registriert: Montag 8. Januar 2007, 23:45

Dienstag 9. Januar 2007, 00:00

em fertige. wollte hier ausm showcase was ausprobieren. :K
der abstand passt dann nicht mehr. in IDLE (Python GUI) bzw Python Shell.
:oops:
edit: Hallo! :D
BlackJack

Dienstag 9. Januar 2007, 11:52

Welcher Abstand? Einrückung?

Bisschen genauer bitte, so dass man das Problem nachvollziehen kann. Welcher Quelltext konkret und fügst Du den in IDLE in die Shell oder in den Editor ein?

Ich benutze zum Beispiel den Konqueror als Browser und der fügt dummerweise ein Leerzeichen am Anfang jeder Zeile ein wenn man den Quelltext markiert und kopiert. Das lässt sich mit einer Block-Selektion in KWrite aber leicht korrigieren.
Daria
User
Beiträge: 12
Registriert: Montag 8. Januar 2007, 23:45

Dienstag 9. Januar 2007, 12:38

in IDLE, denke ich. aber da sind keine zeilenangaben und wenn ich einfach was darein kopiere fehlt da ja das ">>>". ich will ja nur irgendeinen quelltext kopieren um so ein programm zu öffnen.
wie geht das denn am einfachsten?
edit: okay, hat sich wohl erledigt :D
Andy
User
Beiträge: 196
Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 20:12
Wohnort: aus dem hohen Norden....

Dienstag 9. Januar 2007, 19:57

Daria hat geschrieben:in IDLE, denke ich. aber da sind keine zeilenangaben und
edit: okay, hat sich wohl erledigt :D
Willkommen Daria!

Du sagst zwar es hat sich wohl schon erledigt. Trotzdem
will Dich hier niemand allein lassen. :D :D

Also die Python Shell mit dem >>> hat im Menu den Punkt "File".
Hier wählst Du New Window. Darauf öffnet sich das Editor Fenster
der Idle. Hier kannst Du mit den Tasten Strg- und V Deinen kopierten
Code einfügen. Dann speicherst Du die Datei ab und drückst F5 um den Code auszuführen.

EDIT: Die Zeilennummern kopiert man gar nicht erst mit.
Gruß Andy
Daria
User
Beiträge: 12
Registriert: Montag 8. Januar 2007, 23:45

Mittwoch 10. Januar 2007, 00:40

oh danke! :D hatte mir PyScripter runtergeladen, da gings dann auch.
so is aber noch praktischer!
Antworten