Zeitmessung

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
chell
User
Beiträge: 21
Registriert: Sonntag 24. September 2006, 08:45

Zeitmessung

Beitragvon chell » Montag 25. Dezember 2006, 14:45

Frohe Weihnachten zunächst einmal!

Nun zu meiner Frage:

Gibt es in Python ein Modul mit einer Funktion / eine Klasse mit einer Methode, die mir die Zeit in Sekunden gibt. Ich möchte gerne in einem Programm zweimal die Zeit messen und durch Differenzbildung ausrechnen, wie lange ein Benutzer für eine bestimmte Aktion gebraucht hat (also n Sekunden).

Danke,

chell
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Montag 25. Dezember 2006, 15:08

Dazu kann man `time.time()` benutzen.
chell
User
Beiträge: 21
Registriert: Sonntag 24. September 2006, 08:45

Beitragvon chell » Montag 25. Dezember 2006, 15:14

BlackJack hat geschrieben:Dazu kann man `time.time()` benutzen.


Danke, noch eine Frage: Gibt es eine Funktion, die korrekt rundet (also im mathematischen Sinne ab 5 aufrunden) und bei der ich die Anzahl der Nachkommastellen einfach angeben kann, also sowas:

runde(zahl, nachkommastellen)

oder

zahl.runde(nachkommastellen) <-- wäre eine Methode
Danke,

chell
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Montag 25. Dezember 2006, 15:45

Das wäre dann die `round()`-Funktion. Aber immer dran denken, dass Fliesskommazahlen nicht "genau" sind.
Costi
User
Beiträge: 544
Registriert: Donnerstag 17. August 2006, 14:21

Beitragvon Costi » Montag 25. Dezember 2006, 16:12

du kannst sie auch mit arithmetischen mittlen plus ein paar ifs runden

<spam>
also n Sekunden

pls nicht diese sprache benuten, die immer mit diesen langweiligen arbeitsbogen in der schulle mitkommen
</spam>
cp != mv
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Dienstag 26. Dezember 2006, 21:21

Costi hat geschrieben:
also n Sekunden

pls nicht diese sprache benuten, die immer mit diesen langweiligen arbeitsbogen in der schulle mitkommen

Wieso? Ich find das hat wenigstens Aussage: es wird eine ganze Zahl gesucht. Was kann man gegen exakte Sprache einwenden?
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder