PAM-support

Sockets, TCP/IP, (XML-)RPC und ähnliche Themen gehören in dieses Forum
Antworten
Jens Meyer

Freitag 5. September 2003, 08:53

Hallo,

Kann mir vielleicht einer der Mitlesenden sagen, ob es in Python
auf Unix-Platformen Support fuer PAM gibt? Ich erstelle gerade
eine Webanwendung und wuerde auf diesem Wege gerne die
Nutzerverwaltung realisieren. Im Moment weiss ich leider nur,
das bei uns PAM zur Athentifizierung eingesetzt wird, wie sowas
im Detail funktioniert kann ich nicht sagen.

Jens
joerg
User
Beiträge: 188
Registriert: Samstag 17. August 2002, 17:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Freitag 5. September 2003, 09:17

Hallo Jens,
Jens Meyer hat geschrieben:Hallo,
Kann mir vielleicht einer der Mitlesenden sagen, ob es in Python
auf Unix-Platformen Support fuer PAM gibt? ...
Wenn ich in google mal Python und PAM eingebe, bekomme ich viele Links präsentiert. Also würde ich mal vorsichtig sagen: ja, es gibt sowas.

Jörg
"Sie sind nicht berechtigt, unrechtmäßige Kopien dieses Datenträgers zu erstellen." - Microsoft-Weisheit auf einer CD von MS-VisualC++-6.0
Jens Meyer

Freitag 5. September 2003, 09:23

Hi Joerg,

Gegoogelt hab ich auch schon, aber die vielen Links beziehen sich
(wenn ich nichts uebersehen habe) alle auf ein Modul, das laut Autor
eine Alpha-Version ist und das letzte mal 1999 angefasst wurde. Ich
hab das Archiv mal runtergeladen und versucht zu installieren, bisher
ohne Erfolg.

Jens
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Montag 8. September 2003, 14:40

Viele wege führen zur authentifikation:
du kannst auch versuchen SASL zu benutzen, falls das überhaupt einen Python wrapper hat.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Jens Meyer

Dienstag 9. September 2003, 09:41

Habe jetzt was relativ cleveres gefunden, die User werden vom POP-Server authorisiert (siehe hier: http://aspn.activestate.com/ASPN/Cookbo ... ipe/203610). Da bei uns eh alles hinter einer Firewall liegt und alle Nutzer einen Account auf dem Mailserver haben sollte das relativ gut klappen.
In Sachen Authorisierung beim System hab ich nichts weiter gefunden, Support fuer LDAP soll es da noch geben, aber das funktioniert bei uns nach Aussage der Admins nicht.

Jens
Antworten