SCHREIEN & Co. im Netz

Alles, was nicht direkt mit Python-Problemen zu tun hat. Dies ist auch der perfekte Platz für Jobangebote.
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

SCHREIEN & Co. im Netz

Beitragvon CM » Montag 18. Dezember 2006, 15:21

Hoi,

weiß jemand eine gute Aufklärungsseite, die darüber aufklärt, wie man sich NICHT in Foren, Mails, usw. verhalten soll?
Die Seite soll allgemeinverständlich und doch direkt sein, vor allem aber in dezentem Ton die Dinge rüberbringen. Ich möchte nämlich gerne mal meinen Chef ein paar Dinge näher bringen, der grundsätzlich mit vielen Großbuchstaben, Ausrufezeichen und abgehacktem Ton schreibt und sich gelegentlich wundert, wenn seine Kollegen und Mitarbeiter unwirsch reagieren - dabei ist seine Intention sicher nicht zu provozieren, sondern er meint es sei schon ok.

Vielen Dank,
Christian, der selber nichts adäquates hat finden können.
Benutzeravatar
C4S3
User
Beiträge: 292
Registriert: Donnerstag 21. September 2006, 10:07
Wohnort: Oberösterreich

Beitragvon C4S3 » Montag 18. Dezember 2006, 16:30

Nun, so einen richtigen "Kniggen fürs WWW" kann ich dir nicht anbieten (vlt. sollte ich einen schreiben?), aber vielleicht helfen dir diese Links ein klein wenig, auch wenn ich befürchte, dass die Inhalte schon ein wenig zu "wirsch" sind.

http://www.lugbz.org/documents/smart-questions_de.html

http://www.albinoblacksheep.com/flash/posting.php

http://www.vertippsel.de/knigge.htm

http://www.schau-hin.info/index.php?id=242

http://www.e-mail-knigge.de/

(der Suchstring in Google war übrigens: "web knigge" ohne "")
Gruß!
Benutzeravatar
Rebecca
User
Beiträge: 1662
Registriert: Freitag 3. Februar 2006, 12:28
Wohnort: DN, Heimat: HB
Kontaktdaten:

Beitragvon Rebecca » Montag 18. Dezember 2006, 16:55

Google mal nach Netiquette oder Netikette...
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

Beitragvon CM » Montag 18. Dezember 2006, 17:14

Merci - die Stichwörter "knigge" und "netiqu/kette" in Zusammenhang mit Email helfen weiter. In einem nicht ganz so stressigem Zusammenhang werde ich diese Links mal meinem Chef unterbreiten.

Gruß,
Christian
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Montag 18. Dezember 2006, 18:03

Tatsächlich wird RFC 1855 meist als Netiquette bezeichnet.

Was sehr störend ist auch das Plenken - sogar Möbelketten machen das, was mich sehr ärgert (Klempen ist dagegen seltener).

Persönlich finde ich es sehr nervig mich mit TOFUs und so einem Kram auseinandersetzen zu müssen.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
Rebecca
User
Beiträge: 1662
Registriert: Freitag 3. Februar 2006, 12:28
Wohnort: DN, Heimat: HB
Kontaktdaten:

Beitragvon Rebecca » Montag 18. Dezember 2006, 18:16

Leonidas hat geschrieben:Was sehr störend ist auch das Plenken - sogar Möbelketten machen das, was mich sehr ärgert (Klempen ist dagegen seltener).

:lol: Ich wusste ja gar nicht, dass der Feind einen Namen hat! Plenken! *rofl*.

Leonidas hat geschrieben:Persönlich finde ich es sehr nervig mich mit TOFUs und so einem Kram auseinandersetzen zu müssen.
Ich habe selbst mal Mails mit Outlook geschrieben, und habe mich nicht getraut, den Quote zu kuerzen und meine Antworten mitten rein zu schreiben (wie ich es normalerweise immer mache, aehlich wie in diesem Posting), da mir nicht so ganz klar war, was passiert. Das Quote wurde nicht fuer mich ersichtlich gekennzeichnet...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder