Vokabeltrainer: PyVoc

Stellt hier eure Projekte vor.
Internetseiten, Skripte, und alles andere bzgl. Python.
Crush
User
Beiträge: 44
Registriert: Montag 1. Mai 2006, 11:32

Vokabeltrainer: PyVoc

Beitragvon Crush » Samstag 16. Dezember 2006, 21:51

Hallo

In den vergangenen Monaten habe ich mich etwas näher mit Python beschäftigt. Nebst einigen kleinen Skripten, die ihr hier schon zu sehen bekommen habt, habe ich als etwas umfangreicheres Projekt einen Vokabeltrainer geschrieben. Dieser entstand in den letzten paar Monaten und stellt meine Maturitätsarbeit dar (wobei hier zu erwähnen ist: auch das erlernen der Grundlagen zähle ich zur Arbeit; die vorgegebenen 60 Stunden waren also schnell überschritten und der Vokabeltrainer selbst fiel nicht sehr umfangreich aus).

Auf der folgenden Seite findet man ein wiki, das ich für die Weiterentwicklung eingerichtet habe. Vielleicht möchte sich der eine oder andere das ganz mal kurz anschauen (dazu habe ich sowohl den Quellcode als auch ein mit py2exe aufbereitetes Windows-Paket bereitgestellt) und einen Kommentar abgeben.

Nun noch etwas: Mir ist völlig klar dass der Code nicht wirklich toll ist. An manchen Stellen einfach hässlich, teilweise unsauber etc. Einen Teil habe ich schon ins Todo geschrieben, falls euch noch etwas einfällt, einfach reineditieren.

Auch gesamthaft ist das Wiki noch sehr jung und inhaltsarm. Ich werde das aber noch "füttern" wenn ich Zeit und Lust dazu habe.

Hier noch der Link: edit: nicht mehr aktuell

Gruss Crush

edit: In den letzten Wochen habe ich mich wieder mit viel Freude mit dem Programm beschäftigt, das wiki aber total vernachlässigt. Daher habe ich letzteres auch wieder vom Netz genommen -- vielleicht kommt da mal wieder etwas zum Programm hin, vielleicht auch nicht. Mal schauen. Jedenfalls bin ich wieder fleissig am programmieren und habe viel Spass dabei. :)
papperlapapp
User
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 20. März 2007, 00:52

Beitragvon papperlapapp » Dienstag 20. März 2007, 19:28

Gibts denn den Code noch irgendwo?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder