Mein estes Python (tar + py + QT) ist fertig

Stellt hier eure Projekte vor.
Internetseiten, Skripte, und alles andere bzgl. Python.
Benutzeravatar
hans
User
Beiträge: 728
Registriert: Sonntag 22. September 2002, 08:32
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Mein estes Python (tar + py + QT) ist fertig

Beitragvon hans » Sonntag 29. September 2002, 18:37

Main erstes größeres Prog ist (fast) fertig. Fast alle Optionen der GNU Tar Version 1.13.18 sind umgesetzt worden (aber man muß immer noch wissen wie der tar - Befehl funktioniert). Hoffe es finden sich einige Leute, die sich meinen Source mal runterziehen und mal austesten.

Bin für jede konstruktive Kritik dankbar.

Verwendete Versionen:

QT: 2.3.1.80
Python: 2.1.1.78
SuSE 7.3 (oder was noch davon übergeblieben ist)

Sourcecode: http://www.normann-live.de/HansGeorg/python/NorPyTar/NorPyTar.tar.gz
Screenshots: http://www.normann-live.de/HansGeorg/python/NorPyTar/ScreenShots/images.html

viel Spaß beim Testen
Hans
Benutzeravatar
hans
User
Beiträge: 728
Registriert: Sonntag 22. September 2002, 08:32
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon hans » Montag 7. Oktober 2002, 20:27

:D Ich habe das mal vereinfacht :D

die jeweils aktuelle Version, Screenshots und einiges mehr gibts unter http://python.normann-live.de

Hans
piddon
Gründer
Beiträge: 410
Registriert: Dienstag 30. Juli 2002, 18:03
Wohnort: Oestrich-Winkel
Kontaktdaten:

Beitragvon piddon » Montag 7. Oktober 2002, 20:50

Was soll ich sagen! Sieht echt gut aus.

Da ich leider Linux nur auf einem Server einsetze kann ich nicht testen, aber das Aussehen.... ZUCKER!

Ich verschiebe den Thread in Showcase, da gehört er besser hin.
irc: #python.de @ irc.freenode.net | python-wiki | python-forum FAQ
Benutzeravatar
hans
User
Beiträge: 728
Registriert: Sonntag 22. September 2002, 08:32
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Es geht weiter

Beitragvon hans » Samstag 12. Oktober 2002, 23:17

Ihr habt gestern (fast) nix von mir gehört. Na ja, geht mal auf http://python.normann-live.de.

Wer Lust und Laune hat, kann sich ja mal die Hilfe zu dem Programm reinziehen. Sind zwar noch viele Schreibfehler drin, das ist meine Sache. Aber wenn Ihr noch auf Ungereimtheiten stoßt, sagt mir ruhig Bescheid.

Hans
kosche

toll

Beitragvon kosche » Mittwoch 4. Dezember 2002, 15:00

hallo hans,
dein prog sieht echt fett aus. :lol:

mfg
Benutzeravatar
hans
User
Beiträge: 728
Registriert: Sonntag 22. September 2002, 08:32
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon hans » Mittwoch 4. Dezember 2002, 17:56

Hat's denn jemand zum Laufen bekommen? Bisschen Feetback wüede mich freuen.

Hans
romulus

Beitragvon romulus » Montag 18. August 2003, 20:55

also der Thread ist ja schon ein bisschen angestaubt, aber ich wollte mir das mal anschauen weil ich mich ein bisschen mit PyQT beschäftigen will, aber folgendes bekomme ich beim Start:

Code: Alles auswählen

romulus@venus NorPyTar $ python norpytar.py
Traceback (most recent call last):
  File "norpytar.py", line 630, in ?
    MainWindow = NorPyTar()
  File "norpytar.py", line 105, in __init__
    self.browser        = TNorPyBrowser()
  File "NorPyBrowser.py", line 49, in __init__
    raise EBrowserSection, 'Section not found'
ValueError: Section not found


ich weiss nicht wirklich was das heisst ;) Version ist die aktuelleste, die auf deiner Seite steht, also 0.2.0
Benutzeravatar
hans
User
Beiträge: 728
Registriert: Sonntag 22. September 2002, 08:32
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon hans » Montag 18. August 2003, 21:59

Ich habe es selbst einmal nach langer Zeit wieder angeschmissen. Mittlerweile habe ich auch auf RedHat 9 umgestellt. Und es läuft nicht! Beim from qt import *kommt es zum Crash.

Weiß noch nicht was los ist. Ich werde mir wohl einmal PyQt ansehen müssen. Vielleicht sollte ich es einmal selbst durch den Compiler jagen. Kann auch die libqtc sein. Ich werde mal am Ball bleiben.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder