Plone WebDomain

Django, Flask, Bottle, WSGI, CGI…
00eraser00
User
Beiträge: 36
Registriert: Donnerstag 28. September 2006, 12:21

Plone WebDomain

Beitragvon 00eraser00 » Samstag 2. Dezember 2006, 16:42

Hallo.

Ich möchte eine eigene Plone Instanz erstellen und auf einem WebServer veröffentlichen. Aber anscheinend ist das nicht so einfach.
Ich wollte 1&1 wählen.
Allerdings laß ich hier im Forum, dass man dort eine Zope Instanz oder so etwas braucht.
Die Anbieter die ich gefunden habe, bieten aber nur eine bereits installierte Plone Instanz zum Verwalten an.
Das möchte ich aber nicht, da ich allein die Plone Instanz verwalten möchte.
Ich laß es gibt eine Möglichkeit mit Apache oder so.
Stimmt das und wenn ja wie geht das?
Apache müßte ja bei 1&1 z.B. gehen, aber wie bringe ich dann das System da drauf?

Ich hoffe sehr, dass mir jemand helfen kann.
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5554
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Telfs (Tirol)
Kontaktdaten:

Re: Plone WebDomain

Beitragvon gerold » Samstag 2. Dezember 2006, 17:55

00eraser00 hat geschrieben:Ich möchte eine eigene Plone Instanz erstellen und auf einem WebServer veröffentlichen.

Hi Eraser

Es gibt keine Plone-Instanzen. Es gibt Zope-Instanzen und darin enthaltene Plone-Sites.

Es gibt zwei Möglichkeiten:

1.) Du suchst dir einen Zope-Hoster, der dir eine Zope-Instanz oder einen Zope-Ordner zur Verfügung stellt. In diesem Ordner oder in dieser Instanz, kannst du dann normalerweise eine Plone-Site erstellen. Welche Rechte du darin hast, ist von Anbieter zu Anbieter total unterschiedlich.

http://www.zope.de/business/dienstleister/anbieter_alle

2.) Du mietest dir einen V-Host oder besser einen Server bei einem guten Provider an. Dort kannst du dir Zope installieren und die Produkte, die du brauchst (z.B. Plone) selber dazuinstallieren und verwenden.
Mit V-Hosts habe ich, was die Geschwindigkeit betrifft, keine so gute Erfahrungen gemacht. Bei Servern zählt der Speicher, dann erst die CPU und die Festplatten.

Beim Installieren von Zope und Plone unter Debian oder einem Debian-Abkömmling (z.B. Ubuntu) kann ich dir auch helfen.

lg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder