Python - zipfile: Leere Ordner kopieren

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
LieberGott

Python - zipfile: Leere Ordner kopieren

Beitragvon LieberGott » Freitag 29. August 2003, 13:25

Hallo zusammen!
Eine kleine Frage:
Hat jemand eine Ahnung wie ich in Python leere Verzeichnisse zippe?
Es soll eine vollständige Verzeichnisstruktur abgebildet werden in der es eben auch leere Ordner gibt. Wie mache ich das? Dateien zippen ist ja kein Problem...
Danke schon einmal im Voraus!

Viele Grüße

Mark
joerg
User
Beiträge: 188
Registriert: Samstag 17. August 2002, 17:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Python - zipfile: Leere Ordner kopieren

Beitragvon joerg » Freitag 29. August 2003, 15:40

Hallo Mark,
LieberGott hat geschrieben:Hat jemand eine Ahnung wie ich in Python leere Verzeichnisse zippe?


Folgendes funktioniert bei mir, es entsteht also ein zipfile, welches beim unzipen ein leeres Verzeichnis erzeugt:

Code: Alles auswählen

from time import localtime
from zipfile import ZipFile, ZipInfo, ZIP_STORED

zi = ZipInfo(filename='bla/')
zi.date_time = localtime()[:6]
zi.compress_type = ZIP_STORED

zf = ZipFile('foo.zip', 'w')
zf.writestr(zi, '')

zf.close()


Du müßtest die Eigenschaften des ZipInfo-Objektes natürlich noch besser füllen, wenn ein reales Verzeichnis mit allen Eigenschaften abgebildet werden soll.

Viel Spaß
Jörg (der nicht an DICH glaubt!)
"Sie sind nicht berechtigt, unrechtmäßige Kopien dieses Datenträgers zu erstellen." - Microsoft-Weisheit auf einer CD von MS-VisualC++-6.0
Lieber Gott

Beitragvon Lieber Gott » Freitag 29. August 2003, 17:00

Danke!
Ich segne Dich mein Sohn ;o)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Holger Chapman, Tholo