Zope und Speicherauslastung

Django, Flask, Bottle, WSGI, CGI…
Antworten
JR
User
Beiträge: 286
Registriert: Montag 20. Februar 2006, 16:43
Wohnort: Berlin

Donnerstag 30. November 2006, 12:46

Hallo!

Hier im Forum habe ich keinen Beitrag mit ähnlicher Problematik gefunden.

Wie kann es sein, dass Zope bzw. python (auch direkt nach einem Neustart) 740 MB RAM belegt?
Hat jemand eine Idee, woran so etwas liegen kann?

Danke und viele Grüße
Jamil
00eraser00
User
Beiträge: 36
Registriert: Donnerstag 28. September 2006, 12:21

Donnerstag 30. November 2006, 16:14

keine ahnung
bei mir hat der python prozess gerade mal 45mb

hast du dauerthaft so eine speicherzuweisung bei zope?
JR
User
Beiträge: 286
Registriert: Montag 20. Februar 2006, 16:43
Wohnort: Berlin

Donnerstag 30. November 2006, 16:17

Hi!

Es ist so:
Wir haben auf einem Server vier Zope-Instanzen (z.T. mit integriertem Plone) am laufen.
Und wenn Zope neugestartet wird, kann man richtig zusehen, wie die Speicherauslatung der vier Python-Prozesse innerhalb ganz kurzer Zeit so anwächst, dass ca. 900 MB von 1 GB belegt werden.

Grüße
Jamil
00eraser00
User
Beiträge: 36
Registriert: Donnerstag 28. September 2006, 12:21

Donnerstag 30. November 2006, 16:30

und bleibt dann diese auslastung oder ist die nur temporär?
JR
User
Beiträge: 286
Registriert: Montag 20. Februar 2006, 16:43
Wohnort: Berlin

Donnerstag 30. November 2006, 16:36

Leider bleibt die Auslastung dann so
00eraser00
User
Beiträge: 36
Registriert: Donnerstag 28. September 2006, 12:21

Donnerstag 30. November 2006, 16:42

tja, da scheint wohl irgendwas nicht zu stimmen
hast du mal deine datenbank von zope gepackt? also alle sicherungskopien entfernen lassen?
und das bei allen vier instanzen?
JR
User
Beiträge: 286
Registriert: Montag 20. Februar 2006, 16:43
Wohnort: Berlin

Donnerstag 30. November 2006, 16:43

Ja, es wurde bereits Luft rausgelassen.
00eraser00
User
Beiträge: 36
Registriert: Donnerstag 28. September 2006, 12:21

Donnerstag 30. November 2006, 17:01

und trotzdem das gleiche?
dann habe ich leider keine idee
sorry
vielleicht liegt es an den vier instanzen, dass dein system soviel speicher braucht, um die zu managen
wie siehts denn aus, wenn du nur eine startest?
JR
User
Beiträge: 286
Registriert: Montag 20. Februar 2006, 16:43
Wohnort: Berlin

Freitag 1. Dezember 2006, 01:02

Hi 00eraser00!



Danke vielmals für deine Mühen, doch am besten warte ich auf jemanden der eine konkrete Idee hat, woran so etwas liegen kann, oder?

Viele Grüße
Jamil
bouillon
User
Beiträge: 2
Registriert: Montag 5. Februar 2007, 03:56

Montag 5. Februar 2007, 04:03

Es kann mehrere gründe haben wieso Zope so viel speiche belegt.
Bei mir z.B belegt eine Zope Instance ca. < 500 MB
Du kannst z.B die Objekte im Cache begrenzen und Treads anzahl verkleinern. (zope.conf) Zope verbraucht prinzipiell viel Speicher, da es gerne Objekte und Indexe im Speicher hält. Ich sehe nichts Eigenartiges an diesem Verhalten.
Vier Zope Instancen sind absolut zu viel für ein Server mit 1Gb speicher!
http://www.mymir.org
Antworten