Umstiege Perl Python Config-Datei einlesen

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Benutzeravatar
pengo
User
Beiträge: 15
Registriert: Dienstag 10. Oktober 2006, 22:28

Umstiege Perl Python Config-Datei einlesen

Beitragvon pengo » Dienstag 28. November 2006, 14:10

Guten Tag Zusammen,

ich versuche mich gerade in python ein bischen schlau zu machen und probiere so rum.

Jetzt wollte ich ein Config-Datei einlesen in dem Format

Var=Wert

bsp.

# Host
ip=127.0.0.1


in Perl hab ich das ganz so gelöst

Code: Alles auswählen



while &#40;<CONFIG>&#41; &#123;
  
chomp;
  
s/#.*//;
  
s/^\s+//;
  
s/\s+$//;
  
next unless length;
  
my &#40;$var, $value&#41; = split&#40;/\s*=\s*/, $_, 2&#41;;
  
$pref&#123;$var&#125; = $value;
&#125;
 


Habe im google schon nen bischen gesucht habe aber noch keine schöne Lösung dafür gefunden. Ich bin mir aber sicher das es eine schön gibt :D
könnte mir da vielleicht einer helfen ;)

gruß pengo
pr0stAta
User
Beiträge: 271
Registriert: Freitag 17. September 2004, 11:49
Wohnort: Bremen

Beitragvon pr0stAta » Dienstag 28. November 2006, 14:23

Auf folgender Seite findest du ein ähnliches Problem.
http://www.python-forum.de/post-31216.html#31216
Dort sieht die Config Datei allerdings leicht anders aus.
Anstatt
#Host
steht dort
[Host]

Vielleicht hast du ja die Möglichkeit es umzuschreiben :)
Benutzeravatar
pengo
User
Beiträge: 15
Registriert: Dienstag 10. Oktober 2006, 22:28

Beitragvon pengo » Dienstag 28. November 2006, 14:44

Das ist ja ne echt tolle sache :D aber so viel ;).

Kann man das ganze nicht irgend wie einfach so lösen?

Code: Alles auswählen

line = line.replace('#.*', '')


oder so?

Code: Alles auswählen

line = line.rstrip('#.*')
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Dienstag 28. November 2006, 15:06

Schau Dir das `ConfigParser`-Modul aus der Standardbibliothek an.

Und ich sehe nicht wo das Beispiel "so viel" sein soll?
Benutzeravatar
pengo
User
Beiträge: 15
Registriert: Dienstag 10. Oktober 2006, 22:28

Beitragvon pengo » Dienstag 28. November 2006, 15:10

passt, vielen dank

gruß pengo
rkruggel
User
Beiträge: 21
Registriert: Mittwoch 9. März 2005, 11:40
Wohnort: Altena, Westf.
Kontaktdaten:

Beitragvon rkruggel » Freitag 1. Dezember 2006, 13:35

oder du machst aus der configdatei eine configdatei.py und inprtierst sie einfach
cu
Roland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder