Sudoku

Stellt hier eure Projekte vor.
Internetseiten, Skripte, und alles andere bzgl. Python.
schlangenbeschwörer
User
Beiträge: 419
Registriert: Sonntag 3. September 2006, 15:11
Wohnort: in den weiten von NRW
Kontaktdaten:

Sudoku

Beitragvon schlangenbeschwörer » Sonntag 19. November 2006, 19:02

Hallo,
der Sudoku-Trend verbreitet sich immer weiter, statt Kreutzwort- gibts jetzt Sudokudenkspaß in der Zeitung, als Abogeschenk gibt's den Sudoku-Taschencomputer, und, und, und... . Nun kann man ja solche Löse-Programme kaufen, aber das ist ja total witzlos, weil dann kann man's auch gleich lassen, also hab ich das mal programmiert, so hab ich auch etwas nachgedacht...

Es ist größtenteils fertig, nur fehlt eine Generatorfunktion, hat da einer vlt. einen Ansatz? Ich hab schon ein wenig rumgesucht, aber nichts wirklich einfaches gefunden. Bei der Speicher- und Ladefunktion könnte es bei "nicht-Windows-Systemen" evt. zu Problemen kommen, also anpassen.

Anwendung: Man kann selbst Lösen, mit Hilfe, oder direkt alles machen lassen. Pro Feld kann man die einzelnen Ziffern anklicken:
erstes Klicken: Feld kann nicht diesen Wert haben
zweites Klicken: Feld hat diesen Wert
drittes Klicken: Feld wird zurückgesetzt

[Edit: Code ins LodgeIt ausgelagert]

Gruß, jj


PS:Ich habe grad einen Thread hier gefunden, der wahrscheinlich das gleiche beinhaltet, wie dieser hier, nur ich poste dennoch mal mein Sudoku-Programm, da bei dem anderen nur ein Link war, der nicht mehr funktionierte.

Edit (Leonidas): Code ausgelagert.
mawe
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1209
Registriert: Montag 29. September 2003, 17:18
Wohnort: Purkersdorf (bei Wien [Austria])

Beitragvon mawe » Sonntag 19. November 2006, 20:38

Hi!

schlangenbeschwoerer hat geschrieben:PS:Ich habe grad einen Thread hier gefunden, der wahrscheinlich das gleiche beinhaltet, wie dieser hier, nur ich poste dennoch mal mein Sudoku-Programm, da bei dem anderen nur ein Link war, der nicht mehr funktionierte.

Jetzt sollte er wieder funktionieren :)

Schau mal wie dein Programm bei mir aussieht: sudoku

Gruß, mawe
Y0Gi
User
Beiträge: 1454
Registriert: Freitag 22. September 2006, 23:05
Wohnort: ja

Beitragvon Y0Gi » Montag 20. November 2006, 15:58

Falls du noch ein paar Inspirationen brauchst, gibt es genug, bei denen du abschauen könntest: http://www.google.de/search?hl=de&q=pyt ... uche&meta=
schlangenbeschwörer
User
Beiträge: 419
Registriert: Sonntag 3. September 2006, 15:11
Wohnort: in den weiten von NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon schlangenbeschwörer » Montag 20. November 2006, 17:07

Hi
mave hat geschrieben:Schau mal wie dein Programm bei mir aussieht

Na und? Ist da irgentetwas dran falsch? Falls dich die vielen Felder verwirren: In jedem Sudoku-Feld sind für alle möglichen Werte Buttons, da ich das auch zum manuellen Lösen geschrieben habe und man sich bei schwierigeren Rätseln die Möglichkeiten einschränken kann, und nicht alles im Kopf machen muss, den dafür braucht man kein Programm.

YOGI hat geschrieben:Falls du noch ein paar Inspirationen brauchst, gibt es genug, bei denen du abschauen könntest: http://www.google.de/search?hl=de&q=python+sudoku+solver&btnG=Suche&meta=

Danke, ich will aber nicht abschauen. Ich kann ja auch nicht das Rad neu erfinden, aber ich habs auch nicht abgeschaut, weil es ist ja schon etwas anders gebaut... . Außerdem hab ich da auch nicht sofort einen Sudoku-Generator gefunden.

Gruß, jj
mawe
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1209
Registriert: Montag 29. September 2003, 17:18
Wohnort: Purkersdorf (bei Wien [Austria])

Beitragvon mawe » Montag 20. November 2006, 19:45

schlangenbeschwoerer hat geschrieben:Na und? Ist da irgentetwas dran falsch?

Abgesehen davon, dass das Ding nicht vollständig auf meinen Bildschirm passt, nein.
schlangenbeschwörer
User
Beiträge: 419
Registriert: Sonntag 3. September 2006, 15:11
Wohnort: in den weiten von NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon schlangenbeschwörer » Dienstag 21. November 2006, 14:18

Hi mave!
...achso, das is der ganze Bildschirm, ich dachte das is nur son Ausschnitt. Naja, is das Fenster generell zu groß?(oder hast du nen besonders kleinen Bildschirm?) Aber wenn man die Frames von Anfang an kleiner macht, ist das eigentlich zu klein... Das Beste wär wohl, die Größe auf den Bildschirm zu beziehen.
Und wie findest du's sonst so?
Gruß, jj
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Dienstag 21. November 2006, 23:26

schlangenbeschwörer hat geschrieben:(oder hast du nen besonders kleinen Bildschirm?)

Wenn man bedenkt, dass das Bild 1264x790 Pixel groß ist, wird mawes Bildschirm wohl eine ziemlich hohe Auflösung haben (klar, der Bildschirm kann auch klein sein, aber auf einem 15-Zoller wird so eine Auflösung sicher kaum Spass machen).
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder