Problem beim Ausführen von Dateien/Program aus Python heraus

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Iopodx
User
Beiträge: 68
Registriert: Sonntag 5. September 2004, 08:58

Problem beim Ausführen von Dateien/Program aus Python heraus

Beitragvon Iopodx » Donnerstag 9. November 2006, 17:46

Hiho Gemeinde,

ich will z.Bsp.
"C:\Programme\Windows Media Player\wmplayer.exe" "Z:\filme\X X X.mpg"
aus Python heraus ausführen...

Im Moment hab ich das so gelöst:

Code: Alles auswählen

os.system('"%s" "%s"' %(self.playerpath, movie))


Leider will das noch nicht so ganz und es kommt immer die Fehlermeldung, dass die Datei nicht gefunden werden könnte. Wenn ich das ganze aber ausgebe, und dann in Windows ausführe, geht es einwandfrei.

Jemand 'ne Idee woran das liegt?

Ich denke es liegt an den Leerzeichen im Pfad, nur wie ändere ich das?

MfG
Iopodx
Python 47
User
Beiträge: 574
Registriert: Samstag 17. September 2005, 21:04

Beitragvon Python 47 » Donnerstag 9. November 2006, 18:57

Hab deine Frage/Problem nicht richtig verstanden. benutz doch einfach os.startfile. Damit öffnest du dein movie. Dann wird es vom Standartprogramm gestartet.
mfg

Thomas :-)
Iopodx
User
Beiträge: 68
Registriert: Sonntag 5. September 2004, 08:58

Beitragvon Iopodx » Donnerstag 9. November 2006, 19:05

Ja aber darum geht es ja nicht.

Es soll eben der WMP gestartet werden, da werden dann auch noch argumente für 2 Dateien, fullscreen etc. übergeben, nur wenn der so schon nicht findet... Weißte wie ich mein?

MfG
Iopodx
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Donnerstag 9. November 2006, 19:05

Zum starten von Programmen mit Parametern verwendet man am besten das Modul subprocess, dass sich auch um das Quoting der Parameter kümmert.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder