GTK und Mehrsprachigkeit

Programmierung für GNOME und GTK+, GUI-Erstellung mit Glade.
oliver1974
User
Beiträge: 97
Registriert: Donnerstag 26. Oktober 2006, 15:01

GTK und Mehrsprachigkeit

Beitragvon oliver1974 » Donnerstag 2. November 2006, 21:22

Hallo zusammen,

arbeite mich hier gerade in Pyhton und PyGTK ein...

Dazu gleich mal eine Frage, was ist denn die beste Strategie, um eine Anwendung "potentiell mehrsprachig" auszuführen?

Zur Zeit benutze ich kein Glade, sondern "ganz normal" werden die Widgets im Code gesetzt.

Gibt es da bestimme Vorgehensweisen?

Danke im voraus!!
Benutzeravatar
DatenMetzgerX
User
Beiträge: 398
Registriert: Freitag 28. April 2006, 06:28
Wohnort: Zürich Seebach (CH)

Beitragvon DatenMetzgerX » Donnerstag 2. November 2006, 22:21

ich benutze gettext, kann somit einfach jeden "fixen" text mit _() markieren z.b

Code: Alles auswählen

_("Hallo Welt")


Dann muss ich nur noch die übersetzungsdateien mitlifern, und je nach dem welche Sprache benutzt werden soll, hollt einem das Modul den richtigen text :)
oliver1974
User
Beiträge: 97
Registriert: Donnerstag 26. Oktober 2006, 15:01

Beitragvon oliver1974 » Donnerstag 2. November 2006, 22:38

DAS sieht doch schon mal brauchbar aus!!

Danke!!!!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder