[gelöst] Pygame - Sound-Problem

Hier werden alle anderen GUI-Toolkits sowie Spezial-Toolkits wie Spiele-Engines behandelt.
Antworten
abgdf

Freitag 27. Oktober 2006, 22:05

Hallo,

wenn ich über pygame (SuSE Linux 10.0, VIA VT 8235 AC 97 Soundchip) einen Sound abspielen will, geht das einmal.
Beim zweiten Mal erhalte ich dann aber folgende Fehlermeldung:
Audio write: Invalid argument
... und keinen Sound mehr (von pygame - der restliche Sound läuft).

Dasselbe passiert, wenn ich Spiele wie solarwolf zweimal hintereinander starte.

Auch "/etc/rc.d/alsasound restart" oder "/etc/rc.d/alsasound unload"geht dann nicht mehr.
Irgendwas greift immer noch auf die Soundkarte zu.
Mit "ps -xa" oder "top" finde ich aber nichts. Es bleibt dann nur ein reboot :( .

Kennt jemand dieses Problem ???

Vielen Dank
Zuletzt geändert von abgdf am Freitag 3. November 2006, 11:46, insgesamt 1-mal geändert.
abgdf

Donnerstag 2. November 2006, 18:52

Aha, ein SDL-Problem in SuSE 10.0:

http://www.libsdl.org/pipermail/sdl/200 ... 76703.html

sagt:
It's possible that using the ALSA instead of OSS target (or the other
way around) may work better. These are two separate kernel subsystems
for audio playback on Linux, and SDL can target either one.

# The ALSA SDL backend.
SDL_AUDIODRIVER=alsa ./my-program

# The OSS SDL backend.
SDL_AUDIODRIVER=dsp ./my-program
Gruß
Antworten