numeric laesst sich nicht importieren

Probleme bei der Installation?
Antworten
breznsuezer
User
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 21. Oktober 2006, 10:02

Samstag 21. Oktober 2006, 10:16

Hallo Alle!

Ich habe ein Problem mit numpy:

Code: Alles auswählen

>>> import numeric

Traceback (most recent call last):
  File "<pyshell#0>", line 1, in <module>
    import numeric
ImportError: No module named numeric
>>> 
System : winxpsp2, Python25, numpy-Install-File: numpy-1.0rc3.win32-py2.5.exe

Ich habe numpy nach der Anleitung auf deren Page installiert (d.h. .exe-File ausgeführt), merh infos zur Installation gibts da nicht, finde auch sonst keine Anleitung mehr...

Versucht habe ich weiterhin:

Standardlösungen wie neustart,deinstallieren/neuinstallieren..

habe auch mal versucht, den Pfad von numpy manuell zu sys.path hinzuzufügen (sollte das nicht der installer machen?), mit der Fehlermeldung die dann kommt kann ich leider garnix anfengen:

Code: Alles auswählen

>>> sys.path.append('C:\\Python25\\lib\\site-packages\\numpy\\core')
>>> import numeric

Traceback (most recent call last):
  File "<pyshell#5>", line 1, in <module>
    import numeric
  File "C:\Python25\Lib\site-packages\numpy\core\numeric.py", line 25, in <module>
    import multiarray
  File "C:\Python25\Lib\site-packages\numpy\__init__.py", line 36, in <module>
    import core
  File "C:\Python25\Lib\site-packages\numpy\core\__init__.py", line 5, in <module>
    import multiarray
SystemError: dynamic module not initialized properly
>>> 
Ich bin Neuling mit Python und sonst auch nicht gerade ein Info-Crack, und kann leider sonst nix finden das mir weiterhilft.

Kann mir jmd. sagen wie ich das Modul (falls man das so nennt) lauffähig kriege?

Danke schonmal,

Markus



edit: ein:

Code: Alles auswählen

>>> import numpy
>>> 
funktioniert.

Das (eigentliche) Problem ist, dass ich für die Schule gnuplot installieren soll, und dabei bei der installation folgende Fehlermeldung auftritt:

.....
Import Error, no mudule named Numeric

Kann jmd helfen?

Danke

Markus
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Sonntag 22. Oktober 2006, 14:22

Du verwechselst Numeric mit seinem Nachfolger numpy, das ist alles. Damit Numeric importiert werden kann muss es auch installiert sein. Wenn du aber nur numpy installierst, kann das ja nicht gehen.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

Montag 23. Oktober 2006, 15:54

Eine kleine Falle ist auch Groß- und Kleinschreibung zu verwechseln: Beim Testen also auf jeden Fall "numpy" oder "Numeric" importieren.

Und Numeric gibt es hier: http://sourceforge.net/project/showfile ... ge_id=1351

Gruß,
Christian
ruckb
User
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 13. Dezember 2006, 09:40

Donnerstag 14. Dezember 2006, 18:03

Hallo,

ich hab mit dem Problem auch schon einiges an Zeit verschwendet, und glaube nun ungefähr zu verstehen was passiert ...

numpy ersetzt zwar viele Funktionen von numeric und numarray, aber nicht 1:1 ... Es gibt eine Alternativfunktion die sich numpy.oldnumeric schimpft, aber um die zu nutzten muesste man GNUPlot auf numpy.oldnumeric umbauen ...
Leider gibt es numeric nicht für python 2.5 for windows, damit kann man das package auch nicht unbedingt installieren ...

Dann gibt es da noch die alter_code1.py routine in numpy. eigentlich sollte diese routine eine Anwendung wie z. b. gnuplot auf numpy.oldnumeric ändern. Leider bin ich zu blöd um diese routine zu bedienen. ich habs inzwschen geschafft e. g. convertfile oder converttree aus der routine aufzurufen, und bekomme keine fehlermeldung mehr. Aber ändern tut sich nichts ... ausser ich kopiere die alter_code1.py in das Gnuplotverzeichnis. Dann bekommt dieses file einenen Kommentar ## changed with alter_code1 for use of oldnumeric , aber sonst passiert nichts (ist auch klar, dieses File nutzt ja kein numeric). Die restlichen .py files im Gnuplotverzeichnis werden aber nicht angefasst....

Wenn jemand ne idee hat wie man alter_code1 aufrufen muss, damit das sript was ändert, her damit ....

gruss

Hermann
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

Freitag 15. Dezember 2006, 16:17

Hallo Hermann,

Willkommen im Forum!

Dein Problem ist schon ein völlig anderes, als das Problem, das in diesem Thread ursprünglich besprochen wurde. Wäre schön, wenn Du in Zukunft in solchen Fällen eigene Threads anfangen würdest - das macht das Forum einfach übersichtlicher.

Aber zu Deinem Problem: Das wird recht ausgebreitet hier erläutert:
http://www.scipy.org/Converting_from_Numeric
Und es gibt dort auch weiterführende Links.

Gruß,
Christian

PS Ich habe auch erst nochmals auf der Mailingliste nachfragen müssen (auch wenn ich das eigentlich hätte wissen müssen, aber es ist einfach vergessen). Bei numpy / scipy-Frage sind die Mailinglisten nicht schlecht. Zwar mußt Du dort Englisch fragen, aber andererseits gibt es hier im Forum wenige Nutzer dieser Module und damit nicht unbedingt Hilfestellung.
ruckb
User
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 13. Dezember 2006, 09:40

Montag 18. Dezember 2006, 10:56

Hallo cm,

danke fürs feedback, eigentlich hab ich aufgrund des alters des threads und der allgemeinen aktivität des Forums keine Antwort erhalten.

bez. neuem Thread ... ich war eigentlich schon der Meinung, dass es um gnuplot mit numpy geht.
Wobei aber die frage nach alter_code1 schon ne weiterführung ist die einen eigenen Thread gerechtfertigt hätte ...

Obwohl ich schon ein paar infos hatte, der lnk war mir neu ... aber auch damit habe ich es noch nicht geschafft, die .py files zu convertieren. das Script fasst zwar inzwischen alle files an und fügt einen "Geändert durch ..." kommentar dazu, aber sonst ändert es nichts an den files.

Ich versuchs mal über die mailinglisten ...

Danke für die Hilfe noch mal !!!

gruss

hermann
ruckb
User
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 13. Dezember 2006, 09:40

Montag 18. Dezember 2006, 11:17

Hab keine edit funktion gefunden ... deshalb Änderungen hier im neuen post ...

edit: ... und nachdem ich mich angemeldet hab ist die edit auch da ... ich bin einfach zu bloed um Computer zu bedienen ....


Hallo cm,

danke fürs feedback, eigentlich hab ich aufgrund des alters des threads und der allgemeinen aktivität des Forums keine Antwort erwartet.

bez. neuem Thread ... ich war eigentlich schon der Meinung, dass es um gnuplot mit numpy geht.
Wobei aber die frage nach alter_code1 schon ne weiterführung ist die einen eigenen Thread gerechtfertigt hätte ...

Obwohl ich schon ein paar infos hatte, der lnk war mir neu ... aber auch damit habe ich es noch nicht geschafft, die .py files zu convertieren. das Script fasst zwar inzwischen alle files an und fügt einen "Geändert durch ..." kommentar dazu, aber sonst ändert es nichts an den files.

Ich versuchs mal über die mailinglisten ...

Danke für die Hilfe noch mal !!!

gruss

hermann
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

Montag 18. Dezember 2006, 20:13

Hoi Hermann
ruckb hat geschrieben:danke fürs feedback, eigentlich hab ich aufgrund des alters des threads und der allgemeinen aktivität des Forums keine Antwort erhalten.
Was meinst Du damit? Hier im Forum ist viel los und wenn man alte Threads wieder ausgräbt und darin postet, provoziert man geradezu übersehen zu werden.
ruckb hat geschrieben: bez. neuem Thread ... ich war eigentlich schon der Meinung, dass es um gnuplot mit numpy geht.
Wobei aber die frage nach alter_code1 schon ne weiterführung ist die einen eigenen Thread gerechtfertigt hätte ...
gnuplot hast Du erst ins Spiel gebracht. Im ursprünglichen Thread ging es um die Installation des Moduls, in Deiner Weiterführung um die Konversion von Code. Ich glaube schon, daß das etwas Anderes ist ;-) .
ruckb hat geschrieben: Ich versuchs mal über die mailinglisten ...
Werde ich mit Neugierde lesen.
ruckb hat geschrieben: Danke für die Hilfe noch mal !!!
Gern geschehen - aber drei ! sind nun wirklich nicht nötig, zumal ich kaum habe helfen können.

Gruß,
Christian
Antworten