Unter Debian auf einen Server mit MySQL5 connecten

Installation und Anwendung von Datenbankschnittstellen wie SQLite, PostgreSQL, MySQL, der DB-API 2.0 und sonstigen Datenbanksystemen.
Antworten
Patrick
User
Beiträge: 49
Registriert: Montag 5. Juli 2004, 06:35
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Freitag 13. Oktober 2006, 13:04

Hallo,

ich habe seit Neuesten ein Problem, aber erstmal zum Stand der Dinge:

Ich habe einen Windows-Server auf dem ein MySQL-Dienst installiert ist.
Auf diesen Server verbinde ich schon seit langen von einem Debian-Rechner via Python2.4 (python2.4-mysqldb heisst das Paket).
Alle Pakete sind in der aktuellsten Version (stable) installiert.

Nun wurde auf dem Windows-Rechner aber der MySQL-Server auf die neue 5er Version aktualisiert, womit Python auf dem Debian ein Problem hat. Die Versionen sind nicht miteinander kompatibel.

Gibt es denn kein Neueres MySQLdb fuer Python oder eine Alternative?
Das ist mir recht wichtig, da der Windows-MySQL-Server nicht mehr downgrade-bar ist.

Ich habe ja auch schon probiert, auf dem Debian-Rechner ein 5er MySQL zu installieren, aber das hat damit nichts zu tun. Das python2.4-mysqldb hat seinen eigenen Client.

danke,
Patrick
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5555
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Oberhofen im Inntal (Tirol)
Kontaktdaten:

Freitag 13. Oktober 2006, 13:10

Patrick hat geschrieben:Gibt es denn kein Neueres MySQLdb fuer Python oder eine Alternative?
Hallo Patrick!

Code: Alles auswählen

 * MySQL-5.0 is supported and tested, including stored procedures.
Release Notes zur Version 1.2.1_p2 --> http://sourceforge.net/project/shownote ... _id=408321

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
Patrick
User
Beiträge: 49
Registriert: Montag 5. Juli 2004, 06:35
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Freitag 13. Oktober 2006, 13:19

Hallo,

danke fuer deine Antwort!

Das ist aber genau das, woran ich gerade haenge und darueber gruebel.
Meine Version: python2.4-mysqldb (1.2.1c2-1 Debian:3.1r3/stable)

Ist doch die selbe? Naja, jedenfalls bekomm ich im stable nichts Aktuelleres.

Hach, ein Stress alles. Ich wuehl weiter.

Patrick
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8482
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Freitag 13. Oktober 2006, 13:27

btw. irgendwie blicke ich durch die Versionsnummern beim MySQLdb Modul nicht ganz durch :?

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Patrick
User
Beiträge: 49
Registriert: Montag 5. Juli 2004, 06:35
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Freitag 13. Oktober 2006, 13:43

Ich auch nicht. Ich stelle das System jetzt auf testing um, bis es die benoetigte Version auch beim stable gibt.

Die Version 1.2.1_p2 ist jedenfalls neuer als die 1.2.1c2-1.

Patrick
Y0Gi
User
Beiträge: 1454
Registriert: Freitag 22. September 2006, 23:05
Wohnort: ja

Freitag 13. Oktober 2006, 13:52

Ich benutze erfolgreich MySQL 5.0 mit MySQLdb (IIRC 1.2.1_p2) und Python 2.4 aus Debian testing.
Patrick
User
Beiträge: 49
Registriert: Montag 5. Juli 2004, 06:35
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Freitag 13. Oktober 2006, 14:02

Jupp, jetzt habe ich auf testing umgestellt und es funktioniert alles.
Ist zwar nicht stable, aber es muss erstmal gehen.

Danke euch!

Patrick
Antworten