wxpython auf uni-rechner

Plattformunabhängige GUIs mit wxWidgets.
Antworten
rogen
User
Beiträge: 85
Registriert: Dienstag 29. März 2005, 17:45
Wohnort: neustift
Kontaktdaten:

Freitag 13. Oktober 2006, 10:28

ich möchte gerne auf meinem unirechner wxpython haben
kann ich das ohne root rechte installieren ?

mfg

gerhard rogen
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

Freitag 13. Oktober 2006, 10:32

Prinzipiell ja, aber eine Antwort, die Dir etwas bringt, wirst Du erst erhalten, wenn Du Informationen gibst, die hier weiterhelfen: OS? Was heist "Dein Uni-Rechner"? Terminal-Server? Oder lokaler Desktop-Rechner? etc.

Wahrscheinlich aber wird das nicht so einfach sein ...

Gruß,
Christian
rogen
User
Beiträge: 85
Registriert: Dienstag 29. März 2005, 17:45
Wohnort: neustift
Kontaktdaten:

Freitag 13. Oktober 2006, 10:37

das sind linux rechner ( fedora 4 oder 3) mit nowell .
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

Freitag 13. Oktober 2006, 11:05

Hm, habe nie mit fedora gearbeitet. Es gibt rpms, aber ob man die ohne root-Rechte nutzen kann: Keine Ahnung (wahrscheinlich schon, aber wird umständlich sein).

Ansonsten: http://www.wxpython.org/INSTALL.html Da wirst Du keine root-Rechte brauchen. Du kompilierst wxpython lokal und fügst das Verzeichnis PYTHONPATH hinzu. Achte auf die Voraussetzungen: http://www.wxpython.org/download.php#prerequisites

Hat jemand eine detaillierte Anleitung?

Viel Erfolg,
Christian
rogen
User
Beiträge: 85
Registriert: Dienstag 29. März 2005, 17:45
Wohnort: neustift
Kontaktdaten:

Freitag 13. Oktober 2006, 11:30

danke werde es probieren
Antworten