Verständnisfrage ListCtrl

Plattformunabhängige GUIs mit wxWidgets.
Antworten
Byte
User
Beiträge: 63
Registriert: Dienstag 26. September 2006, 07:04

Donnerstag 12. Oktober 2006, 07:10

Hallo,

habe ein kleines Verständnisproblem mir dem ListCtrl.

Code: Alles auswählen

 items = listctrldata.items()
        for key, data in items:
            index = self.InsertStringItem(sys.maxint, data[0])
            self.SetStringItem(index, 0, data[0])
            self.SetStringItem(index, 1, data[1])
            self.SetStringItem(index, 2, data[2])
            self.SetItemData(index, key)
ich bringe es so hin, dass es läuft, aber was bedeutet die dritte Zeile und die letzte Zeile im Code.

Die Methode InsertStringItem liefert ja scheinbar den Index der Zeile zurück und fügt sie ein. Aber welche Werte werden da übergeben? Ich habe es mal mit (1,"hallo") probiert, das geht auch, zumindest für einen Eintrag.

Danke
Christian
Francesco
User
Beiträge: 824
Registriert: Mittwoch 1. Dezember 2004, 12:35
Wohnort: Upper Austria

Donnerstag 12. Oktober 2006, 09:03

Hallo, ich *glaube* mit sys.maxint wird immer eine Zeile hinten angefügt.
Damit spart man sich das merken des aktuellen indexes.

Mit self.SetItemData(index, key) kann man User Daten in das Listctrl
hineinpacken.
Das kann nützlich sein, wenn man die Liste später einmal sortieren möchte.
Antworten