Parameter an Skript übergeben?

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
Ezechielpitau
User
Beiträge: 7
Registriert: Freitag 25. August 2006, 16:00

Freitag 15. September 2006, 15:01

Hi Leute,
das ist sicherlich eine ganz leichte Anfängerfrage, aber ich finde einfach in Tutorials und auch in meinem Handbuch keine Antwort dazu.

Ich will im Prinzip folgendes: Die einfachste Möglichkeit, einen Parameter an ein Skript zu übergeben:

Also eine Art Test.py, in der zB nicht mehr steht als

print f

, die ich dann mit sowas wie
python Test.py --f="Hallo"
aufrufen kann, oder so ähnlich.

Ich hab sehr komplizierte Beispiele gefunden, in denen das so ähnlich klappt mit dem Aufrufen, aber sobald ich das versuche, auf meine einfachen Bedürfnisse runterzuschneiden, klappts nich mehr...

Vielen Dank schonma :)
Nirven
User
Beiträge: 130
Registriert: Mittwoch 10. Mai 2006, 08:18
Wohnort: Bremerhaven

Freitag 15. September 2006, 15:15

Die einfachste Möglichkeit:

hallo.py

Code: Alles auswählen

import sys

def HalloWelt(hallo):
    print hallo
    
if __name__ == '__main__':
    HalloWelt(sys.argv[1])
Aus der Konsole:

Code: Alles auswählen

C:\>hallo.py Hallo
Hallo

C:\>
Ezechielpitau
User
Beiträge: 7
Registriert: Freitag 25. August 2006, 16:00

Freitag 15. September 2006, 15:21

spitze, das is genau das, was ich gesucht habe, vielen Dank :D
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Samstag 16. September 2006, 14:11

Nirven hat geschrieben:Die einfachste Möglichkeit
Die mächtigere ist optparse.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Antworten