Pocoo 0.1 beta released

Stellt hier eure Projekte vor.
Internetseiten, Skripte, und alles andere bzgl. Python.
Antworten
Benutzeravatar
birkenfeld
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 20. März 2006, 15:29
Wohnort: Die aufstrebende Universitätsstadt bei München

Sonntag 10. September 2006, 23:32

[Disclaimer: Englisch, aber ihr könnt das ja alle...]

We're pleased to announce that

Pocoo 0.1 (beta) was released today (Sept. 10, 2006).

Pocoo <http://www.pocoo.org/> is a bulletin board software (aka. message board)
written in Python, adhering to the WSGI standard. In the long term, it is meant
to compete with systems like phpBB.

It provides an advanced plugin system with a component architecture which
allows other developers to modify Pocoo to their liking without the need to
touch existing source code. Building upon SQLAlchemy, Pocoo is able to
use either MySQL, SQLite, Oracle or Postgres as the storage backend.

The 0.1 release is not meant to be feature complete. It's more like a preview
to show off what's already there. If you like the idea, *feel free to join us!*


Features
^^^^^^^^

Currently implemented:

* Support for either flat or threaded post view
* URLs are very readable, furthermore one URL works for both flat and
threaded view
* Support for JSONRPC and XmlHTTPRequest to dynamically fetch data where
useful while having a fallback for non-JS users
* Very powerful plugin system
* Extensible authentication system
* WSGI compliancy
* Database support for MySQL, Sqlite, Postgres, Oracle
* BBCode/rst/safehtml parsers for markup
* Javascript editors for the markup
* Avatar support
* User profiles and settings

Planned features

... can be found in the Idea Pool at http://trac.pocoo.org/wiki/IdeaPool


Download
^^^^^^^^

Download the release at <http://www.pocoo.org/download>.


Cheers,
Georg Brandl, on behalf of the Pocoo Team
EnTeQuAk
User
Beiträge: 986
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 15:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Montag 11. September 2006, 15:30

Wunderbar und *freu*

Gleich mal anschauen und evtl. schonmal reinarbeiten und einfach mal einen Testserver aufsetzen und rumprobieren.


MfG EnTeQuAk


EDIT: erstes Mankerl... habe die Testdaten per Script eingetragen... wie kann ich mich als Admin anmelden?
Danke!
rafael
User
Beiträge: 189
Registriert: Mittwoch 26. Juli 2006, 16:13

Montag 11. September 2006, 19:52

juhu! pocoo is da (wenns auch nur beta is)
ich werds auf meinem python space (den ich bald hab) testen ;)
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8461
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Dienstag 12. September 2006, 07:48

Von colubrid gibt es ja auch eine neue Version:

http://wsgiarea.pocoo.org/colubrid/changelog/

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
beewee
User
Beiträge: 35
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 22:16

Dienstag 12. September 2006, 13:08

@EnteQuak: Im moment kannst du dich noch gar nicht als admin anmelden, da das Adminpanel noch nicht existiert (das ist eine der größten Aufgaben für die 0.2dev-Version). Du kannst aber schon alle Möglichen einstellungen in der pocoo.conf deiner Pocoo-Instanz tätigen ;-)

BeeWee
EnTeQuAk
User
Beiträge: 986
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 15:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Dienstag 12. September 2006, 14:56

Hmm schade ;)

Aber trotzdem... das was da ist... ist einfach kasse bisher :D

Freue mich echt auf die nächsten Versionen... für Private Zwecke habe ich pocoo gleich mal im "produktiven" Einsatz... bis heute keine Probleme ;)

Zumindest sind mir keine Direkt aufgefallen (außer das, was ich bei euch als neues Ticket geschrieben habe)


MfG EnTeQuAk
Benutzeravatar
beewee
User
Beiträge: 35
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 22:16

Mittwoch 27. Dezember 2006, 00:44

Hiho!

Das Pocoo-Team freut sich, ankündigen zu dürfen, dass Version 0.1.5dev released ist. Ursprünglich sollte sie 0.2dev heißen, jedoch gab es hauptsächlich Veränderungen im Unterbau und nicht sehr viele an der Oberfläche, weswegen wir uns für 0.1.5 entschieden haben.

Die Neuerungen:
  • - Pocoo hat jetzt eine Rechteverwaltung
    - Viele Bugs wurden gefixt
    - Pocoo unterstützt jetzt löschen bzw. sperren von Posts und Threads
    - Usergruppen sind implementiert
    - Der Editor und AJAX-Funktionen wurden verbessert
    - Eine frühe Version einer Webadminoberfläche ist integriert
    - viele Veränderungen "unter der Haube", besonders in der Datenbank
Die neue Version kann von Sourceforge oder dem Käseladen heruntergeladen werden; alternativ kann man die SVN-Version http://trac.pocoo.org/repos/pocoo verwenden. Eine Installationsanleitung gibt es hier, ansonsten hilft das Team im Channel #pocoo auf Freenode.

Allerdings ist diese Version ist immer noch eine Development-Version und wird nicht für den Produktiveinsatz empfohlen.

Die offizielle Ankündigung findet ihr hier.

Für die nächste Version sind folgende Änderungen geplant (Release vorraussichtlich im Februar, vieleicht auch am 14. @Entequak ;-) ):
  • - Eine funktionierende Suche, möglicherweise auf Xapian aufbauend
    - Private Nachrichten
    - Split-Funktion für Threads
    - Statusanzeige von Threads (gelesen / ungelesen etc.)
    - Verbesserung des Webadminpanels / Integration eines in die Seite eingebetteten Admininterfaces (Our plan is to drop the webadmin completely and use a context sensitive administration feature. Just double clicking on a username to edit that user, doubleclick on a forum title to rename it)
Außerdem ist das Pocoo-Team immer auf der Suche nach neuen Programmierern (Anforderungen: Python (obligatorisch), HTML- (obligatorisch) und JS- (optional)) und Designern.

BeeWee
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8461
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Mittwoch 27. Dezember 2006, 07:38

beewee hat geschrieben:Allerdings ist diese Version ist immer noch eine Development-Version und wird nicht für den Produktiveinsatz empfohlen.
Ihr solltet vielleicht auch erklären, warum das so ist ;)
Ansonsten nutzten es evtl. doch Leute und beim nächsten Update gibt es Ärger...

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
EnTeQuAk
User
Beiträge: 986
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 15:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Mittwoch 27. Dezember 2006, 09:59

Für die nächste Version sind folgende Änderungen geplant (Release vorraussichtlich im Februar, vieleicht auch am 14. @Entequak
*hust*... Boa :) Ich glaube, ich laber manchmal etwas zu viel im IRC Channel :D :D :D

Ansonsten freut es mich, eine neue Version zu sehen :) Ich werde sie natürlich sofort mal ausprobieren --> aber nicht zum produktiven Einsatz ;)

Ansonsten Lob und weiter so!
Außerdem ist das Pocoo-Team immer auf der Suche nach neuen Programmierern (Anforderungen: Python (obligatorisch), HTML- (obligatorisch) und JS- (optional)) und Designern.
Joa... ma schaun ;) Noch etwas, wo ich mitmachen möchte... oh oh... aba ich werde erstme meine Pythonfähigkeiten verbessern, indem ich erstma meine eigene HP schreibe und dann pocoo einbaue und daran einfach etwas rumwerkle.. ma schaun ;) vllt. kann man später ja mal mitmachen :D

Ansonsten... Weiter so!

und....

MfG EnTeQuAK
Antworten