Variable mit Anführungszeichen... nur wie?

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
the-slaughter
User
Beiträge: 15
Registriert: Montag 28. August 2006, 19:46
Wohnort: München

Freitag 8. September 2006, 14:51

Hi Python Forum,
habe folgendes Problem:

Code: Alles auswählen

hahaha = "hahahhahahha"
lustig = hahaha
print lustig
So und hier beginnt das Problem. Ich muss den Wert von lustig mit einem einfachen Anführungszeichen versehen, so das der Wert von lustig am Ende 'hahaha' ergibt.
Okay, das mit dem hahaha und dem lustig ist natürlich nicht das richtige Programm, aber ich muss eben ein Stück Text mit diesem "'" versehen (am anfang und am ende) damit ich das ganze mit os.system weiter verwenden kann.
Ich habe auch schon folgendes ausprobiert:

Code: Alles auswählen

hahaha = "hahahhahahha"
lustig = hahaha
zeichen = "'"
witzig = zeichen + lustig + zeichen
print witzig
Aber da kam leider eine Fehlermeldung raus!
Wäre wirklich wichtig wegen einem Bash Script was in einem Python Script eingebunden werden muss.
Achja, bevor mir jemand was unterstellt: Das Thema meine ich wirklich ernst, das mit lustig und witzig etc. habe ich nur verwendet, damit es am übersichtlichsten wirkt.

Vielen Dank
Slaughter


PS: Echt Super Forum, habe hier schon eine Menge gelernt![/code]
Python 47
User
Beiträge: 574
Registriert: Samstag 17. September 2005, 21:04

Freitag 8. September 2006, 15:06

Code: Alles auswählen

hahaha="hahaha"
zeichen="'"
witzig=zeichen+hahaha+zeichen
print witzig
+

funktioniert doch ohne probleme!
mfg

Thomas :-)
Joghurt
User
Beiträge: 877
Registriert: Dienstag 15. Februar 2005, 15:07

Freitag 8. September 2006, 15:15

Code: Alles auswählen

witzig = "'%s'" % lustig
wäre auch eine Möglichkeit
the-slaughter
User
Beiträge: 15
Registriert: Montag 28. August 2006, 19:46
Wohnort: München

Freitag 8. September 2006, 15:16

ok, stimmt tatsächlich *peinlich*
Hatte in meinem Programm einen wirklich gut versteckten Fehler, erst dank deiner aussage konnte ich den finden :lol:
Nochmal besten Dank!
pyStyler
User
Beiträge: 311
Registriert: Montag 12. Juni 2006, 14:24

Freitag 8. September 2006, 18:05

Code: Alles auswählen

>>> print "'lustig'"
'lsustig'
>>> 
mitsuhiko
User
Beiträge: 1790
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 16:33
Wohnort: Graz, Steiermark - Österreich
Kontaktdaten:

Freitag 8. September 2006, 18:13

the-slaughter hat geschrieben:....damit ich das ganze mit os.system weiter verwenden kann.
NIH NIH NIH

schau dir lieber subprocess an. Das macht das Escaping selber!
TUFKAB – the user formerly known as blackbird
murph
User
Beiträge: 622
Registriert: Freitag 14. April 2006, 19:23
Kontaktdaten:

Samstag 9. September 2006, 13:40

@pyStyler:
deinen rechner möchte ich sehen, der sowas ausprinted ;-)
http://www.cs.unm.edu/~dlchao/flake/doom/
pyStyler
User
Beiträge: 311
Registriert: Montag 12. Juni 2006, 14:24

Samstag 9. September 2006, 21:10

murph hat geschrieben:@pyStyler:
deinen rechner möchte ich sehen, der sowas ausprinted ;-)
mein rechner ist halt was spezielles. :wink:
er setllt schi imerm surt knan ecth nichst dafrü :D
Antworten