memory leak

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
kobauder
User
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 6. September 2006, 07:01

memory leak

Beitragvon kobauder » Mittwoch 6. September 2006, 07:08

Hallo allerseits!

Ich habe folgendes Problem

Ich habe mit Python ein Programm geschrieben, welches FrameMaker Dokumente ausliest.
Bei jedem Feld, das ich auslese bekomme ich die Meldung:
"swig/python detected a memory leak of type 'F_PropValsT *', no destructor found"

Weis zufällig jemand, was man dagegen tun kann, oder ob man die warnungen einfach ausschalten kann?

mfg kobauder
Benutzeravatar
DatenMetzgerX
User
Beiträge: 398
Registriert: Freitag 28. April 2006, 06:28
Wohnort: Zürich Seebach (CH)

Beitragvon DatenMetzgerX » Mittwoch 6. September 2006, 07:22

klingt mehr nach einem C++ fehler...


Der Dekonstruktor wird aufgerufen wenn das Objekt *gelöscht* wird. Und wenn der nicht existiert oder korreket vorhanden ist, kann es sein, dass die Daten im Memory nicht korrekt freigegeben werden!
kobauder
User
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 6. September 2006, 07:01

Beitragvon kobauder » Mittwoch 6. September 2006, 07:27

und wo soll ich diesen Dekonstruktor hinschreiben?
und wie sieht sowas aus?
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

Beitragvon CM » Mittwoch 6. September 2006, 08:54

Hallo,

im Zweifelsfall nicht selber versuchen zu schreiben. Welches ist denn das kritische Modul, bei dem diese Fehlermeldung auftaucht? Wende Dich am besten an die Entwickler dieses Modul und schreibe einen Bug-Report - im Allgemeinen ist solch ein Problem schnell behoben. (Zumindest bei Modulen, die aktiv betreut werden.)

Gruß,
Christian
kobauder
User
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 6. September 2006, 07:01

Beitragvon kobauder » Mittwoch 6. September 2006, 09:03

ok, werd ich machen, danke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]