GUIs auf XML-Basis

Du hast eine Idee für ein Projekt?
Benutzeravatar
Dookie
Python-Forum Veteran
Beiträge: 2010
Registriert: Freitag 11. Oktober 2002, 18:00
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

GUIs auf XML-Basis

Beitragvon Dookie » Donnerstag 24. Juli 2003, 14:02

Hallo ForumsuserInnen,

ich baue mir gerade ein Modul, welches aus einer XML-Datei die GUI für ein Programm aufbaut. Da es möglichst flexiebel sein soll, kommen die Platformabhängigen Teile in ein eigenes Modul und der Parser und GUI-Builder könnte dann leicht auch für andere GUIs adaptiert werden. Ich habe auch die XML-Syntax sehr einfach und Systemunabhängig gestalter.
Es sollen auch nicht alle Features einer GUI im Detail mit der XML-Datei beschreiben werden, sondern eher allgemeine Sachen wie Windows, Container(widgetboxen), Buttons, Labels, Menus ...

Selber würde ich die Umsetzungen für gtk und gtk2 machen, vielleicht hat der eine oder andere lust Umsetzungen für Tkinter, qt, wxwindows zu machen?


Gruß

Dookie
Benutzeravatar
Dookie
Python-Forum Veteran
Beiträge: 2010
Registriert: Freitag 11. Oktober 2002, 18:00
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Dookie » Freitag 19. September 2003, 17:18

Hallo nochmal,

beim Studium von XML bin ich auf XUL http://www.xulplanet.com/ ich werde das ganze dann wohl auf XUL aufbauend machen.


Gruß

Dookie
Benutzeravatar
Beyond
User
Beiträge: 227
Registriert: Freitag 6. September 2002, 19:06
Kontaktdaten:

Beitragvon Beyond » Samstag 20. September 2003, 12:40

Wow, da bin ich gespannt.
Die XUL Implementation von Mozilla ist nämlich ganz schön umfangreich.

BTW: Es gibt Python für Mozilla bzw. Mozilla-Plattform damit kann man dann hübsche XUL-Apps in Python erstellen. Bisher habe ich aber leider kein XPI gefunden sondern musste den Mozilla neukompilieren. (P II 400 Laptop -> 38h und > 1 GB Platzbedarf !)

Ein XPI für Python wäre eine tolle Sache ...

cu beyond
Benutzeravatar
Mickey
User
Beiträge: 22
Registriert: Donnerstag 29. August 2002, 00:34
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Beitragvon Mickey » Sonntag 28. September 2003, 14:53

Kannst Dir beim Qt-Designer einiges abschauen, der verwendet XML zur Beschreibung von GUIs.
Gruß,

:M:
Benutzeravatar
Dookie
Python-Forum Veteran
Beiträge: 2010
Registriert: Freitag 11. Oktober 2002, 18:00
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Dookie » Sonntag 28. September 2003, 15:16

glade, dag GTK-Gegenstück zum Qt-Designer verwendet auch xml, aber ich möchte das ganze nicht für eine bestimmte GUI-API machen sondern den Aufbau und die Verwaltung der GUI unabhängig vom Parser und der eigentlichen Aplikation.
Da XUL schon vorhanden ist, werde ich erstmal die dort definierten Widgets implementieren und später um eigene (Canvas, Opengl) ergänzen. Ich denke mal, die Beispiele von der xulplanet-seite werden in ca 2-3 Wochen mit gtk2 laufen und ich werde das ganze dann online stellen. Vielleich hat ja der eine oder andere lust, dann die Module zum eigentlichen Aufbau der GUI für Qt oder Win-API zu machen.


Gruß

Dookie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder