Webbrowser in Python

Sockets, TCP/IP, (XML-)RPC und ähnliche Themen gehören in dieses Forum
murat
User
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 30. August 2006, 20:29

Webbrowser in Python

Beitragvon murat » Mittwoch 30. August 2006, 20:36

Hallo,

auf der Suche nach einem Browser in Python habe ich folgenden gefunden:
[Ausgelagert]
Ich habe Python 2.4 und Pygame installiert, aber leider hängt sich der Browser auf.

Was mache ich falsch? Kennt ihr noch andere Python-Internet Browser?

Thx, mfg. Tim

Edit (Leonidas): Langen, langen Code entfernt und Link gesetzt.
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Re: Webbrowser in Python

Beitragvon Leonidas » Mittwoch 30. August 2006, 20:44

murat hat geschrieben:Was mache ich falsch? Kennt ihr noch andere Python-Internet Browser?

Es kann sein das der Browser schlicht und einfach buggy ist. Aber es gibt ja noch den guten(?), alten(!) Grail :)
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
murat
User
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 30. August 2006, 20:29

Beitragvon murat » Mittwoch 30. August 2006, 20:55

Bin ich auch dazu zu blöd zum Downloaden?Auf der Seite kommt folgender Fehler:

Code: Alles auswählen

An error has been encountered in accessing this page.

1. Server: grail.sourceforge.net
2. URL path: /source/grail-06.tgz
3. Error notes: File does not exist: /home/groups/g/gr/grail/htdocs/source/grail-06.tgz
4. Error type: 404
5. Request method: GET
6. Request query string:
7. Time: 2006-08-30 12:51:24 PDT (1156967484)

Reporting this problem: The problem you have encountered is with a project web site hosted by SourceForge.net. This issue should be reported to the SourceForge.net-hosted project (not to SourceForge.net).

If this is a severe or recurring/persistent problem, please do one of the following, and provide the error text (numbered 1 through 7, above):

   1. Contact the project via their designated support resources.
   2. Contact the project administrators of this project via email (see the upper right-hand corner of the Project Summary page for their usernames) at user-name@users.sourceforge.net

If you are a member of the project that maintains this web content, please refer to the Site Documentation regarding the project web service for further assistance.

Könntest du den Code mal bitte posten? :roll:
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Mittwoch 30. August 2006, 22:07

murat hat geschrieben:Könntest du den Code mal bitte posten? :roll:

Nein, ich denke das wäre zu viel Daten (deswegen habe ich auch deinen post editiert), aber ich geb dir mal den Downloadlink.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
murat
User
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 30. August 2006, 20:29

Beitragvon murat » Donnerstag 31. August 2006, 14:11

Sry, aber irgendwie bin ich zur Zeit ziemlich doof, aber wo muss ich was hinkopieren, damit es unter Windows läuft? :oops:
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Donnerstag 31. August 2006, 14:13

Gut möglich das Grail gar nicht mehr läuft, hihi.

Wofür braucht du bitte einen Browser in Python? Es gibt durchaus gute Browser in C++...
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
murat
User
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 30. August 2006, 20:29

Beitragvon murat » Donnerstag 31. August 2006, 14:18

Weil er open-source ist und ich mit meinen geringen Programmierkenntnissen ihn auch verändern kann. Z.B. wollte ich, dass er die Dateien mit der Endung .abc als Php interpretiert.

Achso, danke Leonidas für die Hilfe :!:
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Donnerstag 31. August 2006, 16:12

PHP läuft aber normalerweise auf dem Server und nicht im Browser.
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Donnerstag 31. August 2006, 18:35

murat hat geschrieben:Weil er open-source ist und ich mit meinen geringen Programmierkenntnissen ihn auch verändern kann.

Firefox, Konqueror, ELinks, lynx [...] sind auch Open-Source. Und ein Browser ist eines der komplizierteren Programme die man schreiben kann, deswegen gibt es relativ wenige und noch weniger gute. So hat zum Beispiel ein Browser erstmal eine Netlib (z.B. Necko), dann einen Renderer (z.B. Gecko/NGLayout), dann eine UI (Curses, GTK+, Qt, XUL) und besteht aus mehreren Tausend Zeilen. Dort etwas "einfach so" zu ändern ist gar nicht so einfach. Deswegen hält sich auch die Anzahl der Mozilla-Entwickler in Grenzen.

murat hat geschrieben:Z.B. wollte ich, dass er die Dateien mit der Endung .abc als Php interpretiert.

Das macht nicht der Browser sondern der Webserver. Also müsstest du deinen Webserver so umkonfigurieren, dass er das tut.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
KC25m
User
Beiträge: 65
Registriert: Freitag 14. Juli 2006, 12:11
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Beitragvon KC25m » Samstag 23. September 2006, 22:15

Also das dingen läuft mit einen normalen aufruf nicht ...
springt nach einer kurzen init wieder zurück ...
rufst du ihm aber auf mit eine angeabe einer url öffnet er sich aber zum anzeigen kommt er nicht ...

Guck mal nach Pygame GUIs die haben meistens ein HTML Paser dabei der mit ein wenig modifikationen auch als einfacher webbrowser / html viewer einsetzbar ist.
Y0Gi
User
Beiträge: 1454
Registriert: Freitag 22. September 2006, 23:05
Wohnort: ja

Beitragvon Y0Gi » Sonntag 24. September 2006, 10:13

Wie Leonidas schon schrieb, ist es Sache der Konfiguration des Webservers, Dateien anhand ihrer Endung von bspw. eben PHP interpretieren zu lassen oder nicht.

Davon ab ist Grail damals (IIRC) nicht viel mehr als ein Experiment gewesen, von benutzbar würde ich nicht reden. Ganz zu schweigen von den zahlreichen Weiterentwicklungen im Web, die er nicht mehr unterstützt.

Mehr oder weniger versierte/aktuelle/brauchbare HTML-Widgets findest du übrigens in GUI-Toolkits wie wxWindows/wxPython, Swing und anderen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder