TinyP2P - wtf

Stellt hier eure Projekte vor.
Internetseiten, Skripte, und alles andere bzgl. Python.
Antworten
Benutzeravatar
Craven
User
Beiträge: 223
Registriert: Dienstag 24. Januar 2006, 13:37

Dienstag 29. August 2006, 23:30

Hi

Das ist mal cool
TinyP2P ist der kleinste P2P-Client, mit nur 15 Zeilen Code!
Dementsprechend sieht der Code auch aus :wink:

MfG,
Craven
[code]q = 'q = %s; print q %% repr(q)'; print q % repr(q) [/code]
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8461
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Mittwoch 30. August 2006, 07:19

Ja, mit Python kann man auch sehr unsauber programmieren ...

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
Craven
User
Beiträge: 223
Registriert: Dienstag 24. Januar 2006, 13:37

Donnerstag 1. März 2007, 14:11

So, ich muss den Thread nochmal "aufwecken" :wink:
uP2P in Perl geschrieben und nur 6 Zeilen lang.

MfG,
Craven
[code]q = 'q = %s; print q %% repr(q)'; print q % repr(q) [/code]
Benutzeravatar
Masaru
User
Beiträge: 425
Registriert: Mittwoch 4. August 2004, 22:17

Donnerstag 1. März 2007, 15:02

Sieh einer an, auch mit Perl kann man unsauber programmieren ^^.
Antworten