mit mkdir versteckten Ordner erzeugen

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
george
User
Beiträge: 109
Registriert: Mittwoch 11. Januar 2006, 20:28
Wohnort: Berlin

mit mkdir versteckten Ordner erzeugen

Beitragvon george » Freitag 25. August 2006, 12:05

Hey,

ich möchte mit mkdir einen Ordner erstellen, der versteckt sein soll. In diesem Ordner soll eine Systemdatei mit wichtigen Kofigurationsparameter gespeichert werden.
Wie kann ich das sauber handeln oder wie würdet ihr dies realisieren?
Ich meine damit, dass der Anwender die Systemdatei nicht löschen kann???
Danke.

greets george
Benutzeravatar
DatenMetzgerX
User
Beiträge: 398
Registriert: Freitag 28. April 2006, 06:28
Wohnort: Zürich Seebach (CH)

Beitragvon DatenMetzgerX » Freitag 25. August 2006, 16:29

evtl kannst du mit einem cmd befehl ein solchen ordner erstellen (BEfehl dann mit os.system schicken)
Benutzeravatar
SigMA
User
Beiträge: 181
Registriert: Sonntag 4. April 2004, 13:27
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitragvon SigMA » Freitag 25. August 2006, 17:07

Wenn du ein POSIX Betriebsystem benutzt sollte es gehen wenn du einen "." vor den Dateinamen schreibst

SigMA
Leichtdio.de - Das Kreativ-Blog
http://www.leichtdio.de
Benutzeravatar
Joghurt
User
Beiträge: 877
Registriert: Dienstag 15. Februar 2005, 15:07

Beitragvon Joghurt » Freitag 25. August 2006, 18:17

Geht es hier um Windows oder Unix?
Benutzeravatar
Michael Schneider
User
Beiträge: 566
Registriert: Samstag 8. April 2006, 12:31
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Michael Schneider » Freitag 25. August 2006, 19:20

Hi,

selbst Windows hat ein rudimentäres Usermanagement. Ich habe das nicht probiert, aber im os-Modul gibt es eine "chmod" Funktion. Oder direkt beim Öffnen:
open(filename, flag [, mode=0777]) -> fd

Das könnte helfen, wenn der Verzeichnis erstellende nicht der Nutzer oder Letztgenannter in einer anderen Gruppe ist.

Grüße,
Michael
Diese Nachricht zersört sich in 5 Sekunden selbst ...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: snafu