Dynamisches Slideshow Problem

Sockets, TCP/IP, (XML-)RPC und ähnliche Themen gehören in dieses Forum
Antworten
Qwark
User
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 26. April 2006, 03:48

Dienstag 22. August 2006, 23:39

Hallo.
Ich habe ein praktisches Problem beim umsetzen einer Idee. Folgende Dateien habe ich:

config.html (HTML Datei mit einem <form> (POST))
process.py (Daten von config.html werden hier angenommen)

Ich möchte nun aus der process.py eine "Slideshow" starten. Dabei soll jedes mal neuer HTML code generiert, auf Basis eines Templates und mit einem META tag auf die nächste Seite verweisen werden. Ich dachte am Anfang, ein einfaches "reload", würde funktionieren, nur würde ich damit immer wieder das process.py Script laden?!. Womit ich nun nicht klar komme ist, wie ich eine Schleife einbauen kann, um dynamisch die neuen Seite zu erstellen. Die Seiten sollen nicht gespeichert werden. Muss ich ein zweites .py erstellen, worauf ich von der process.py zugreife. Wenn ja wie? Ich habe andere Scripte gesehen, welche es mit:

page.cgi?image=1 (increment)

machen, wie realisiere ich dies? Leider ist der code, von diesem Beispiel, in Ruby, wovon ich keine Ahnung habe.

Hoffe, mir kann da einer weiterhelfen.

Gruss,
Qwark
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Mittwoch 23. August 2006, 07:09

Naja, irgendwo mußt du halt einen Zähler speichern... Das kann über die URL (mit diesem page.cgi?image=1 <-häßlich - besser-> process.py/seite/1 ) gemacht werden... Oder anders: mit einem Cookie...

Stichworte für eine Suche, hier im Forum: POST, GET, os.environ['QUERY_STRING'], cgi.FieldStorage() oder SimpleCookie :lol:

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Antworten