WebCleaner

Stellt hier eure Projekte vor.
Internetseiten, Skripte, und alles andere bzgl. Python.
The Dude

WebCleaner

Beitragvon The Dude » Donnerstag 1. August 2002, 22:17

Da der WebWasher kein OpenSource ist, habe ich meinen eigenen geschrieben, und da ist der WebCleaner (http://webcleaner.sf.net/) rausgekommen.
Er unterscheidet sich von Junkbuster und Konsorten vor allem dadurch, dass er nicht nur URLs blocken, sondern auch direkt im HTML Code einzelne Tags verändern kann, so dass Werbung auf der Seite gar nicht erst auftaucht.
piddon
Gründer
Beiträge: 410
Registriert: Dienstag 30. Juli 2002, 18:03
Wohnort: Oestrich-Winkel
Kontaktdaten:

Beitragvon piddon » Dienstag 6. August 2002, 07:48

Mit welchen GUI-Toolkit wurde dieser erstellt?
irc: #python.de @ irc.freenode.net | python-wiki | python-forum FAQ
Gast

GUI-Toolkit

Beitragvon Gast » Donnerstag 22. August 2002, 23:33

Die Konfiguration wurde mit FOX[1] und FXPy[2] erstellt.
[1] http://www.fox-toolkit.org/
[2] http://fxpy.sf.net/
Benutzeravatar
Damaskus
Administrator
Beiträge: 890
Registriert: Sonntag 6. März 2005, 20:08
Wohnort: Schwabenländle

Beitragvon Damaskus » Mittwoch 24. Januar 2007, 10:01

Beitrag geschlossen.
Die Spambots mögen ihn besonders arg
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Mittwoch 24. Januar 2007, 12:35

Damaskus hat geschrieben:Beitrag geschlossen.
Die Spambots mögen ihn besonders arg


Das nützt nichts. Das Schema der Bots ist: Suche den Beitrag mit der niedrigsten Topic-Nummer (dieser hat die Nummer 7 (siehe URL)) bei dem eine Antwort möglich ist. Wenn Du den hier sperrst verlagerst Du das Problem bloss auf einen anderen Thread.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder