Python GUI's und spaetere Kompilierung

Plattformunabhängige GUIs mit wxWidgets.
ein_Gast

Python GUI's und spaetere Kompilierung

Beitragvon ein_Gast » Montag 21. Juli 2003, 02:43

Hallo Leutz,

Ich wollte mal hören ob einer von euch schon erfahrungen damit gemacht hat mit wxPython oder BlackAdder (etc.) generierten Sources ein Kompilat zu erzeugen. (es giebt da ja unterschiedliche Tools, die es ermoeglichen, und den User nicht dazu zwingen Python zu installieren)

Geht es, oder versagen die Tools bei sowas ? (Bei Perl/TK gab es hin und wieder Probleme)
Bugfix
User
Beiträge: 30
Registriert: Mittwoch 9. Juli 2003, 15:58

Beitragvon Bugfix » Montag 21. Juli 2003, 11:06

Z.b Py2exe - hab den Compiler bisher ein einziges mal im Einsatz gehabt, aber das Programm läuft auch ohne eine Installation von Python weil die Module die nötig waren mit in die EXE bzw in das Paket kamen. (DLLs und Co)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder