Editor gesucht!

Alles, was nicht direkt mit Python-Problemen zu tun hat. Dies ist auch der perfekte Platz für Jobangebote.
murph
User
Beiträge: 622
Registriert: Freitag 14. April 2006, 19:23
Kontaktdaten:

Editor gesucht!

Beitragvon murph » Sonntag 13. August 2006, 15:57

hi!
ich suche zur zeit einen editor für python, bei dem man die einzelnen funktionen "verschwinden" lassen kann, wie damals bei scite, wenn man php-skripte hatte (ja, ich bekenne mich schuldig, mal php gescripted zu haben^^)
gibt es was vergleichbares für python, um sich nicht durch den ewigen code suchen zu müssen?
XT@ngel
User
Beiträge: 256
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 14:36
Kontaktdaten:

Beitragvon XT@ngel » Sonntag 13. August 2006, 16:49

wieso?
scite kann doch folding bei python scripts
Python 47
User
Beiträge: 574
Registriert: Samstag 17. September 2005, 21:04

Beitragvon Python 47 » Sonntag 13. August 2006, 17:38

genau, einfach links auf den Bindestrich klicken! :wink:
mfg

Thomas :-)
murph
User
Beiträge: 622
Registriert: Freitag 14. April 2006, 19:23
Kontaktdaten:

Beitragvon murph » Sonntag 13. August 2006, 19:59

hat scite seine leerschrittfehler rausgenommen?
ich habe mal mit scite geshrieben, nur da war das problem, dass zwischendurch leerschritte von scite gelöscht wurden.
jAN
User
Beiträge: 170
Registriert: Samstag 4. Juni 2005, 18:51
Wohnort: Großmehlra (in Thüringen)
Kontaktdaten:

Beitragvon jAN » Sonntag 13. August 2006, 21:25

also meins tut das net...

habs nach der anleitung zusammengebastelt für python: [wiki]Scite Integration[/wiki]
#adios.py
import os,sys
while 1: os.startfile(sys.argv[0])
Benutzeravatar
Rebecca
User
Beiträge: 1662
Registriert: Freitag 3. Februar 2006, 12:28
Wohnort: DN, Heimat: HB
Kontaktdaten:

Re: Editor gesucht!

Beitragvon Rebecca » Montag 14. August 2006, 08:33

murph hat geschrieben:ich suche zur zeit einen editor für python, bei dem man die einzelnen funktionen "verschwinden" lassen kann

Ich muss das einfach sagen: Dem Emacs kann man das relativ einfach beibgringen. 8)
Benutzeravatar
birkenfeld
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 20. März 2006, 15:29
Wohnort: Die aufstrebende Universitätsstadt bei München

Beitragvon birkenfeld » Montag 14. August 2006, 13:52

Und nicht nur das.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder