Python für Windows mit kompletter Unicode-Unterstützung?

Probleme bei der Installation?
WoNáDo
User
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 10. August 2006, 19:41
Wohnort: Karlsruhe

Python für Windows mit kompletter Unicode-Unterstützung?

Beitragvon WoNáDo » Donnerstag 10. August 2006, 20:03

Moin, moin!

Ich hab da mal 'ne Frage! Im Ruby-Forum machte mich eine Diskussion um die Unicode-Untertützung in Python sehr neugierig. Ich gebe mal den Text an, da dann die Frage klarer ist.
blackbird hat geschrieben:Du brauchst Python nur mit --enable-unicode=ucs4 kompilieren um den Support dafür zu haben. Default ist ucs2.

Das war die Antwort auf meine ursprügliche Frage, die lautete:
WoNáDo hat geschrieben:Ich habe dann mal mit Python 2.4.2 unter Windows nachgeprüft und festgestellt, dass es noch nicht korrekt behandelt wird.
    Python 2.4.2 (#67, Sep 28 2005, 12:41:11) [MSC v.1310 32 bit (Intel)] on win32
    Type "copyright", "credits" or "license()" for more information.

    ****************************************************************
    Personal firewall software may warn about the connection IDLE
    makes to its subprocess using this computer's internal loopback
    interface. This connection is not visible on any external
    interface and no data is sent to or received from the Internet.
    ****************************************************************

    IDLE 1.1.2
    >>> x=u"\U00010330"
    >>> x.encode("utf-16le")
    '\x00\xd80\xdf'
    >>> len(x)
    2
    >>>

Nun habe ich unter Windows2000 eine fertige Version installiert und praktisch keine Möglichkeit Python vernünftig(!) selber zu erstellen.

Meine Frage: Gibt es irgendwo eine derartige unter Windows installierbare Python-Version?
Wolfgang Nádasi-Donner

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder